Diät-Tipp: Abnehmen mit bunten Tellern?

24.01.12 16:05
Diät-Tipp: Abnehmen mit bunten Tellern?
Bildquelle: Pressebild
Mehr zu diesem Thema
Das große Diät-Horoskop
Das große Diät-Horoskop Welche Diät für welches Sternzeichen?
Das hindert SIE am Abnehmen
Das hindert SIE am Abnehmen Die 15 größten Diät-Bremsen
Welche Methode passt zu Ihnen?
Welche Methode passt zu Ihnen? Testen Sie, welcher Diät-Typ Sie sind!

Bunte Teller sind wichtig für eine Diät

Sie haben schon viele Diäten gemacht, aber keine war wirklich erfolgreich? Das könnte daran liegen, dass der Teller immer Ton in Ton mit den daraufliegenden Speisen war! Eine Studie zeigt: Abnehmen mit bunten Tellern ist besonders effektiv.

Laut einer US-Studie kann die Farbe des Tellers erheblichen Einfluss auf Ihr Essverhalten nehmen. So essen Sie beispielsweise bei einem roten Teller, auf dem Spaghetti mit roter Tomatensauce serviert wird, mehr als bei einem andersfarbigen Teller. Das beweisen die Ergebnisse von US-Wissenschaftlern der Universität Ithaka (New York):

Sie servierten 60 Testperson ein Spaghetti-Gericht, jeweils auf weißen und auf roten Tellern. Zu dem Gericht gab es eine klassiche rote Tomatensauce oder eine weiße Alfredo-Sauce, die auf die Testperson verteilt wurden. Das Ergebnis: Die Teilnehmer, deren Teller die gleiche Farbe wie die gewählte Spaghetti-Sauce hatte, füllten ihre Teller reichlich. Im Gegensatz dazu nahmen die anderen Teilnehmer mit andersfarbigen Tellern deutlich kleinere Portionen des Spaghetti-Gerichts.

Rot ist die beste Teller-Farbe für eine Diät

Die Forscher kamen außerdem zu dem Ergebnis, dass eine Diät mit roten Tellern besonders effektiv ist. Dahinter steckt, so die Vermutung, ein Warnsignal, das die Farbe Rot auslöst. Das Unterbewusstsein reagiere auf die roten Tellern wie bei einer roten Ampel und wir nehmen automatisch eine kleinere Portion. Blaue und weiße Teller eignen sich der Studie zufolge weniger zum Abnehmen.

Nicht zu unterschätzen: die Besteckgröße. Angeblich soll man auch mit größeren Gabeln weniger essen. Wenn Sie also abnehmen wollen, dann sollten Sie auf die Farbe Ihrer Teller achten, denn nur so können Sie angeblich wirklich abnehmen.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

GESUNDHEIT
ESBL-Keim: Antibiotikaresistenz
Verlieren Antibiotika ihre Wirkung?
Verlieren Antibiotika ihre Wirkung?
USA: "Super-Erreger"-Fund

Bei einer US-Amerikanerin wurden Bakterien nachgewiesen, die gegen 15 Antibiotika resistent sind. Darunter auch eines, das sonst als Notlösung dient.

Das Rauchen aufgeben
Rauch-Stopp: So erholt sich Ihr Körper
Rauch-Stopp: So erholt sich Ihr Körper
Neustart für die Lunge

Fluppe weg, es lohnt sich - und zwar zu jeder Zeit und in jedem Alter! Ihr Körper beginnt schon kurz nach dem letzten Zug mit der Regeneration.

FITNESS
Yoga gegen Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Entspannung für den Unterleib

'Happy and Fit' Coach Miriam Krause zeigt Ihnen, wie Sie mit leichten Yoga-Übungen dem Schmerz im Unterleib Paroli bieten.

Übungen gegen Reiterhosen
Die besten Übungen gegen Reiterhosen
Die besten Übungen gegen Reiterhosen
Workout für schlanke Beine

Viele Frauen haben mit den unliebsamen Pölsterchen zu kämpfen. Mit diesen Übungen können Sie Ihre Reiterhosen gezielt beseitigen und zugleich Po und Oberschenkel nachhaltig straffen.