Schlank am Strand: Abnehmen mit Pommes, Bratwurst und Eis!

FZ MOBIL Schlank am Strand
Foto: iStock
Bild 1 von 6: ´Schlank am Strand´ von Dr. Pape

Abnehmen, ohne verzichten und Kalorien zählen zu müssen - das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Dr. Detlef Pape, der mit der Insulin-Trennkost beim ´Schlank im Schlaf´-Prinzip große Erfolge feierte, hat nun ´Schlank am Strand´ entwickelt: eine Sommer-Diät, mit der man trotz reichhaltiger Nahrungszufuhr schnell Gewicht verlieren soll. Dazu soll der richtige Nährstoff-Mix den Insulinspiegel im Körper kontrollieren. Werden die zeitlichen Rhythmen im Körper genutzt, lässt sich die nächtliche Fettverbrennung massiv ankurbeln.

Dr. Pape plädiert dafür, genug Nahrung und damit auch genug Kalorien zu sich zu nehmen. Wer Gewicht verlieren will, muss sich zunächst abgewöhnen, zu wenig zu essen, weil das der Biologie des Körpers nicht entspricht. Wenn der Magen gefüllt ist, meldet er dem Gehirn die Sättigung. Diese funktioniert über die Magendehnung, nicht über die Kalorienzufuhr - ob der Magen mit Salat oder Pommes gefüllt wird, spielt daher zunächst keine Rolle. Statt verbissen Kalorien zu zählen, soll man das Vertrauen in die körpereigenen Funktionen wieder zurückgewinnen. Essen wir uns satt, verleiht das ein Innengefühl von Zufriedenheit und Wärme, wir werden leistungsfähiger und schlafen tiefer.

Lieblinge fürs Handgelenk
Herrliche Armbänder von Fossil sind angesagt und das modische Highlight für die Frau.
ANZEIGE
ABNEHMEN
Lehm-Diät
Lehm-Diät: Effektiv, aber gefährlich
Lehm-Diät: Effektiv, aber gefährlich
Abnehmen mit Lehm?

US-Stars machen es vor, jetzt ist der Trend nach Europa übergeschwappt: Menschen trinken Lehm, um abzunehmen. Die Diät gilt allerdings als gefährlich.

Low-Carb-Produkte
Fünf Kilo in sechs Wochen mit Low-Carb
Fünf Kilo in sechs Wochen mit Low-Carb
Abnehmen ohne Kohlenhydrate

Viele setzen beim Abnehmen auf Low-Carb-Produkte. Doch wie effektiv sind Brot und Nudeln ohne Kohlenhydrate? Und kann man damit ohne zu hungern abnehmen?

GESUNDHEIT
Vitamin-D-Mangel Folgen
So krank macht uns das Wetter
So krank macht uns das Wetter
Kindern drohen weiche Knochen

November-Wetter im Mai: Das fehlende Sonnenlicht schlägt nicht nur auf die Psyche, auch unser Körper leidet. Bei Kleinkindern besteht sogar die Gefahr von verformten Knochen. Ärzte empfehlen Vitamin-D-Tropfen und eine Frischluft-Therapie.

Insektenstiche zuordnen
Was hat mich denn da gestochen?
Was hat mich denn da gestochen?
Stiche und Bisse zuordnen

Ob Floh, Mücke oder Zecke: Wir zeigen Ihnen, wie die Stiche und Bisse der verschiedenen Insekten und Milben aussehen.

FITNESS
Fünf Minuten Joggen reichen
Schon fünf Minuten Joggen reichen aus!
Schon fünf Minuten Joggen reichen aus!
Kein Stress beim Laufen

Schon fünf bis zehn Minuten leichtes Jogging am Tag nützen der Gesundheit genauso viel wie drei Stunden Joggen ein Mal in der Woche. Das Laufen schützt vor allen Herz-Kreislauf-Krankheiten. Und sogar Wandern nützt.

Kettlebells-Trend
Mit Kettlebells zum Traumkörper
Mit Kettlebells zum Traumkörper
Fitness-Tool für Zuhause

Sportwissenschaftler schwören auf ein effektives Training mit Eisenkugeln. Die sogenannten Kettlebells sind ideal für das Training an der frischen Luft.