Oralsex fördert Krebs

03.06.13 13:35
Michael Douglas: Oralsex hat Krebs ausgelöst
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Oralsex erhöht Krebs-Risiko
Oralsex erhöht Krebs-Risiko HP-Viren werden übertragen
Übelkeit wie weggeblasen?
Übelkeit wie weggeblasen? Oralsex in der Schwangerschaft
Lebensstil beeinflusst Lebenserwartung
Lebensstil beeinflusst Lebenserwartung Gesundheit hängt von individueller Lebensweise ab

Humane Papillomaviren lösen Krebs aus

2010 erkrankte Hollywood-Star Michael Douglas an Krebs. In einem Interview mit dem 'Guardian' äußerte Douglas sich jetzt zu der Ursache seiner Erkrankung: Weder das Rauchen noch seine Trinkgewohnheiten mache er für den Tumor in seinem Hals verantwortlich, sondern Oralsex. Vor allem dabei übertragene Humane Papillomaviren haben den Krebs ausgelöst.

18.000 Menschen erkranken jährlich an Kopf-Hals-Tumoren. Galten bisher vor allem Rauchen und Alkohol als Ursache dafür, rückt jetzt das Sex-Leben der Erkrankten in den Fokus der Mediziner: Humane Papillomaviren (HPV), bisher vor allem im Zusammenhang mit dem Gebärmutterhalskrebs bekannt, gelten als ein Hauptauslöser für Krebs im Mundbereich.

„Diese Viren lösen wahrscheinlich jeden zweiten Krebs im Mundrachen und jeden vierten Tumor der Mundhöhle aus“, sagte Prof. Dr. Jens P. Klußmann, ärztlicher Direktor der Uniklinik Gießen der ‚Bild‘. Woran liegt das? Vermutlich ist Oral-Sex schuld: „Studien zeigen, dass das Risiko mit der Anzahl der Sexualpartner steigt. Vermutlich auch durch verändertes Sexualverhalten mit besonderer Bedeutung oraler Praktiken“, so Professor Klußmann weiter. Das Alter der Erkrankten sinkt zudem.

Schützen kann man sich durch Impfungen gegen HPV, diese werden bisher nur bei Mädchen standardmäßig durchgeführt.

Lieblinge fürs Handgelenk
Herrliche Armbänder von Fossil sind angesagt und das modische Highlight für die Frau.
ANZEIGE
ABNEHMEN
Schneller und einfacher Abnehmen
Abnehmen mit Psycho-Tricks
Abnehmen mit Psycho-Tricks
Tricksen und schlank werden

Mit sogenannten Psycho-Abnehm-Tricks soll man die Menge des Essens unterbewusst reduziert können.

Weizen ungesund
Macht Weizen wirklich krank und dick?
Macht Weizen wirklich krank und dick?
Ernährungsexpertin klärt auf

Wer abnehmen will, soll auf Weizen verzichten - diese Diät-Regel haben alle schon mal gehört. Aber stimmt das wirklich, und ist Weizen womöglich nicht nur ein Dickmacher, sondern auch ungesund?

GESUNDHEIT
Sonneneinstrahlung
So schädlich ist Sonne zu unserer Haut
So schädlich ist Sonne zu unserer Haut
Schockierendes Video

Ein Gesicht, ein paar dunkle Flecken und jede Menge helle Stellen: Dieses Schockvideo entlarvt, was ein Sonnenbad mit unserer Haut anstellt.

Blind durch Loom Bandz
Achtung, Loom Bandz sind gefährlich!
Achtung, Loom Bandz sind gefährlich!
Junge erblindet

Loom Bandz sind nicht nur ein modischer Trend, sie können besonders für Kinder gefährlich werden. Ärzte warnen vor den Gummibändern aus Silikon.

FITNESS
Fünf Minuten Joggen reichen
Schon fünf Minuten Joggen reichen aus!
Schon fünf Minuten Joggen reichen aus!
Kein Stress beim Laufen

Schon fünf bis zehn Minuten leichtes Jogging am Tag nützen der Gesundheit genauso viel wie drei Stunden Joggen ein Mal in der Woche. Das Laufen schützt vor allen Herz-Kreislauf-Krankheiten. Und sogar Wandern nützt.

Abnehmen mit Sport
Dieses Home-Workout kostet Kalorien
Dieses Home-Workout kostet Kalorien
Abnehmen mit Sport in 28 Tagen

Mit Sport abnehmen - unser 28-teiliges Workout macht es möglich. Personal Coach Corinna Frey trainiert Ihre Beine und macht Ihren Fettzellen Dampf.