Oralsex fördert Krebs

03.06.13 13:35
Michael Douglas: Oralsex hat Krebs ausgelöst
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Oralsex erhöht Krebs-Risiko
Oralsex erhöht Krebs-Risiko HP-Viren werden übertragen
Übelkeit wie weggeblasen?
Übelkeit wie weggeblasen? Oralsex in der Schwangerschaft
Lebensstil beeinflusst Lebenserwartung
Lebensstil beeinflusst Lebenserwartung Gesundheit hängt von individueller Lebensweise ab

Humane Papillomaviren lösen Krebs aus

2010 erkrankte Hollywood-Star Michael Douglas an Krebs. In einem Interview mit dem 'Guardian' äußerte Douglas sich jetzt zu der Ursache seiner Erkrankung: Weder das Rauchen noch seine Trinkgewohnheiten mache er für den Tumor in seinem Hals verantwortlich, sondern Oralsex. Vor allem dabei übertragene Humane Papillomaviren haben den Krebs ausgelöst.

18.000 Menschen erkranken jährlich an Kopf-Hals-Tumoren. Galten bisher vor allem Rauchen und Alkohol als Ursache dafür, rückt jetzt das Sex-Leben der Erkrankten in den Fokus der Mediziner: Humane Papillomaviren (HPV), bisher vor allem im Zusammenhang mit dem Gebärmutterhalskrebs bekannt, gelten als ein Hauptauslöser für Krebs im Mundbereich.

„Diese Viren lösen wahrscheinlich jeden zweiten Krebs im Mundrachen und jeden vierten Tumor der Mundhöhle aus“, sagte Prof. Dr. Jens P. Klußmann, ärztlicher Direktor der Uniklinik Gießen der ‚Bild‘. Woran liegt das? Vermutlich ist Oral-Sex schuld: „Studien zeigen, dass das Risiko mit der Anzahl der Sexualpartner steigt. Vermutlich auch durch verändertes Sexualverhalten mit besonderer Bedeutung oraler Praktiken“, so Professor Klußmann weiter. Das Alter der Erkrankten sinkt zudem.

Schützen kann man sich durch Impfungen gegen HPV, diese werden bisher nur bei Mädchen standardmäßig durchgeführt.

"Ich bin viel selbstbewusster geworden!"
Schock: Eines Morgens stieg Petra auf die Waage und diese zeigte den Wert von 99,8 kg an.
ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Abnehmen und Entgiften mit Pilates
Turnen Sie Ihr Fett weg!

Mit Pilates abnehmen? Das geht! Pilates-Coach Amiena Zylla zeigt Ihnen, wie Sie mit gezielten Übungen Ihren Fettpölsterchen den Kampf ansagen und optimal entschlacken können.

Abnehmen durch Achtsamkeit im Test
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Schlank durch Atemübungen: Klappt das?
Unsere Autorin hat getestet

Das 8-Wochen-Programm soll helfen, den Hunger zu kontrollieren und das Essverhalten mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen langfristig zu ändern. Klappt das?

GESUNDHEIT
Jourvie: Therapie-App gegen Essstörungen
Ihre App soll Essgestörten helfen
Ihre App soll Essgestörten helfen
Ekaterina war selbst betroffen

Ekaterina Karabasheva litt selbst an Magersucht. Sie hatte die Idee zur App ‚Jourvie‘: Die digitalen Ess-Protokolle sollen essgestörten Menschen beim Kampf gegen ihre Krankheit helfen.

Aktueller Lebensmittel-Rückruf
Listerien in zwölf Käsesorten gefunden
Listerien in zwölf Käsesorten gefunden
Hersteller warnt vor Verzehr

Eine aktuelle Warnung des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: Die Käserei Pötzelsberger ruft zwölf verschiedene Käsesorten zurück. Die Produkte können Listerien enthalten.

FITNESS
Blackroll im Test
Mit der Blackroll gegen Cellulite
Mit der Blackroll gegen Cellulite
Effektives Fitness-Tool

Die sogenannte Blackroll eignet sich nicht nur für die Eigenmassage, sondern hilft auch effektiv im Kampf gegen Cellulite. Denn die Rolle arbeitet in der Tiefe!

Als Mutter in Form bleiben
Mama mit Sixpack wie aus Stahl
Mama mit Sixpack wie aus Stahl
Dabei hat sie zwei Kinder!

Um ihren Körper zu trainieren braucht diese Zweifach-Mama weder Laufband noch Hanteln. Ihre Kinder sind es, die für ihren Traumkörper verantwortlich sind!