Schnarchen verhindern: Hilfe für die vier Schnarchtypen

Schnarchen verhindern: Hilfe für die vier Schnarchtypen

Wenn Männer schnarchen und Sie nicht schlafen

Wir kaufen uns Ohrstöpsel, wir wechseln auf die Couch oder wir schlagen uns die Nacht um die Ohren. Warum? Weil der Partner schnarcht! Doch hören Sie mal genauer hin, dann können Sie herausfinden, ob Ihr Partner ein Pfeifer, Schnaufer oder Grunzer ist. Und dann können Sie bzw. Ihr Partner auch etwas gegen den schlafraubenden Lärm tun.

FZ Galerie Schnarchen
Foto: iStockphoto
Bild 1 von 4: Der nasale Schnarcher

Geräusch: Stellen Sie sich Darth Vader vor und Sie haben eine genaues Lautbild - ein gleichmäßiges, flatteriges oder rumpelndes Geräusch. Weitere Merkmale sind ein trockener Mund, schlechter Atem und häufige Kopfschmerzen durch Dehydration.

Ursache: Wenn die Atemwege in der Nase verengt sind - z.B. durch Allergien, Schnupfen, eine deformierte Nase - muss die Luft durch den Mund entweichen. Der Druck, der dabei entsteht, führt dazu, dass das weiche Gewebe im Rachen zusammenfällt. Wenn dann die Luft entweichen will, bringt sie dieses Gewebe zum Vibrieren, was wir als Schnarchen wahrnehmen.

Lösung: Es gibt spezielle Pflaster, die Ihr Partner sich auf die Nase kleben kann. Dadurch wird die Öffnung der Nasenlöcher gestretcht. In extremeren Fällen hilft nur eine OP. Dabei werden schmale Gestänge oder Silberringe in die Nase eingesetzt, so dass die Atemwege geweitet bleiben. Auch Polypen können dieses Schnarchen verursachen und durch eine OP entfernt werden. Bei einer Allergie sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen und ihn um Rat fragen.

Schlafen Sie sich gesund

Um tagsüber fit und konzentriert zu sein, brauchen Sie ausreichend Schlaf. Dabei beeinflussen vor allem die verschiedenen Schlafpositionen Ihre Gesundheit. Finden Sie heraus, welcher Schlaf-Typ Sie sind und welche Schlafstellungen krank machen können.

Festliche Hingucker
Ihr Motto: "Schick feiern!". Wir haben stylische Oberteile für eine grandiose Nacht.
ANZEIGE
Männer reden nicht
Partnerschaft: Warum wollen Männer nicht reden?
Partnerschaft: Warum wollen Männer nicht reden?

Kommunikation in der Partnerschaft ist schwierig. Männer schweigen, dafür reden Frauen öfter mit dem Hund als mit ihrem Mann. Was läuft da schief? .

Diesen Beitrag bewerten
Einfach und gesund abnehmen
Einfach und gesund abnehmen!
Einfach und gesund abnehmen!
ANZEIGE

Mit dem Diätcoach von VidaVida können Sie Ihr Gewicht genussvoll und dauerhaft reduzieren - ohne Jojo-Effekt. Wir verraten, wie es geht und stellen Erfolgsgeschichten vor.

Welcher Beruf passt zu Ihnen?
Job-Test: Welcher Beruf passt zu Ihnen?
Job-Test: Welcher Beruf passt zu Ihnen?

Wo liegen Ihre Stärken? Sind Sie kreativ oder eher ein Organisationstalent? Im Frauenzimmer-Job-Test finden Sie heraus, welcher Beruf zu Ihnen passt.

Pärchen-Typ: Eng oder cool?
Welcher Pärchen-Typ sind Sie?
Welcher Pärchen-Typ sind Sie?
Zu welchem Pärchen-Typ gehören Sie?

Knutschend, klammernd oder distanziert: Für die einen kann es nicht eng genug sein, andere Pärchen zeigen ihre Liebe nur Zuhause. Welcher Pärchen-Typ sind Sie?

Klicker Klacker online spielen
KlickerKlacker: Räumen Sie das Spielfeld leer!
KlickerKlacker: Räumen Sie das Spielfeld leer!
ANZEIGE

Das perfekte Spiel für Aufräum-Süchtige: Räumen Sie das KlickerKlacker-Spielfeld so schnell wie möglich leer und sichern Sie sich den ersten Platz im Highscore!

Das verraten Schlafpositionen über Sie
Das sagt Schlaf über die Liebe
Das sagt Schlaf über die Liebe
Verknotet, reihenweise oder gelöffelt?

Wie schlafen Sie? In enger Umarmung mit dem Liebsten oder lieber in der eigenen Betthälfte? Ihre Schlafposition verrät einiges über Sie und auch Ihre Partnerschaft.

Welcher Ehe-Typ sind Sie?
Partnerschaft: Welcher Ehe-Typ sind Sie?
Partnerschaft: Welcher Ehe-Typ sind Sie?

Es gibt genau fünf Ehe-Typen. Das behauptet zumindest eine Autorin. Allerdings sollen alle bloß halbglücklich sein. Gibt es wirklich keine glücklichen Ehen mehr?

Haben Sie die Hosen an?
Haben Sie die Hosen an?
Haben Sie die Hosen an?

Sind Sie eine Frau, der sich in einer Beziehung nichts sagen lässt? Oder überlassen Sie lieber ihrem Partner das Wort? Testen Sie, wie dominant Sie in einer Partnerschaft sind.

Beziehungs-Fakten
Liebe und Sex: Wie normal ist Ihre Beziehung?
Liebe und Sex: Wie normal ist Ihre Beziehung?
Getrennte Betten: Nicht immer ein Beziehungskiller

Sie schlafen lieber getrennt von Ihrem Partner und hören ständig, wie unnormal das doch sei? Keine Angst: Ihre Beziehung ist normaler, als Sie denken!