Krampfadern und Besenreiser: Das Leid der Venen

Krampfadern und Besenreiser: Das Leid der Venen

Frauen leiden dreimal sooft an Krampfadern wie Männer.
Bildquelle: dpa

Krampfadern sind ein echtes Gesundheitsrisiko

Das ist doch gemein! Wir Frauen müssen im Gegensatz zu den Männern nicht nur gegen die Cellulite kämpfen, nein, wir leiden auch viel öfter an Krampfadern und Besenreisern als Männer. Dabei zeigen wir unsere Beine doch gerne in sexy Röcken und Kleidern. Manche Frauen fühlen sich mit den Krampfadern sogar so unwohl, dass sie selbst zuhause ihre Beine unter Hosen und blickdichten Strümpfen verstecken. Denn wer fühlt sich schon sexy mit diesen dicken, knotigen und bläulich gefärbten Adern an den Beinen?

Von Daniele Erdorf

"Doch Krampfadern sind nicht nur ein kosmetisches Problem", warnt Dr. Stefan Schulte, vom Kölner Centrum für Gefäßmedizin und Gefäßchirurgie, „sie können zu einem echten Gesundheitsrisiko werden".

Etwa 80 Prozent aller Erwachsenen leiden an kleinen, dünnen Krampfadern, den so genannten Besenreisern und bis zu 30 Prozent an ausgeprägten Krampfadern. Frauen sind dreimal häufiger betroffen als Männer und mit zunehmendem Alter steigt das Risiko. Schulte: "Erste Venenschäden können sich bereits mit Anfang Zwanzig zeigen. Ab Mitte 30 steigt die Zahl der Patienten rapide". Etwa jeder sechste Betroffene muss sich medizinisch behandeln lassen. Und ob nun aus medizinischer oder ästethischer Sicht, wer sich operieren lassen will, der sollte dies am besten im Winter tun. Denn nach einer OP müssen längere Zeit Kompressionsstrümpfe getragen werden, die im Sommer durch die Wärme unangenehm auf der Haut sein können. Außerdem lassen sich die Strümpfe im Winter perfekt unter langen Hosen verstecken.

Krampfadern entfernen: Alternative Methoden
Krampfadern entfernen: Alternative Methoden:

 Viele sehnen den Sommer herbei. Doch es gibt etliche Frauen, denen vor der Wärme graut. Denn die kurzen Klamotten legen häufig auch unschöne Krampfadern frei. Und nicht nur optisch lästig, viele Frauen leiden vor allem unter den Schmerzen. Statt sich die Venen ziehen zu lassen, kann man sie sich jetzt auch mit zwei viel sanfteren Methoden entfernen lassen.

Krampfadern und Besenreiser sind die Folge schwacher Venen.
Bildquelle: RTL Interactive

Schwache Venen verursachen Krampfadern

Krampfadern haben zunächst einmal nichts mit Krämpfen zu tun. Die Bezeichnung leitet sich vom mittelalterlichen Begriff "krumpe Adern" ab. "Nächtliche Wadenkrämpfe haben meist eher mit Magnesiummangel zu tun", erklärt der Gefäßspezialist. Krampfadern sind knoten-  oder sackförmig erweiterte und stark geschlängelt hervortretende Venen an den Beinen. Ursache für die Erweiterungen und Aussackungen ist die Erschlaffung der Venenwände und nachlassende Verschlusskraft der Venenklappen, was zu einem Blutstau in den Gefäßen führt.

Krampfadern  werden in der Fachsprache Varizen genannt, was sich vom lateinischen „varix“, Knoten, ableitet. Sie sind mit bloßem Auge gut zu erkennen, da sie meist nah unter der Hautoberfläche liegen. "Von einem Krampfaderleiden, der Varikosis, sprechen wir dann, wenn Betroffene viele oder sehr große Krampfadern und entsprechende Beschwerden haben", erklärt Stefan Schulte.

Welche Symptome haben Krampfadern?

 
Die Symptome der Varikosis machen sich besonders abends, nach langem Sitzen oder Stehen und bei warmem Wetter bemerkbar:
  • Beine, die sich schwer und müde anfühlen
  • Wasseransammlung und Schwellungen um die Fußknöchel herum (variköses Ödem)
  • Hautverfärbungen in Form von roten oder braunen Flecken
  • Juckreiz und Druckgefühl
  • in sehr seltenen Fällen Fuß- und Wadenkrämpfe in der Nacht
Eine häufige Vorstufe der Krampfadern sind die Besenreiser. Auch diese Bezeichnung hat ihren Ursprung im Mittelalter. Die Struktur dieser - direkt in der Oberhaut liegenden, gut sichtbaren und sehr feinen, fächerförmigen - Venen erinnerte die Menschen des Mittelalters an feine Reisigäste, die sie zu Besen verarbeiteten.

Weiterlesen: Wie entstehen Krampfadern?

ANZEIGE
Venentest: Gesunde Venen?
Venentest: Wie gesund sind Ihre Venen?
Venentest

Wie gesund sind Ihre Venen? Finden Sie jetzt heraus, wie hoch Ihr Riskio für Krampfadern, Besenreiser und andere Venenleiden ist.

Diesen Beitrag bewerten
GESUNDHEIT
Mittel gegen Wespen
SO halten Sie Wespen auf Abstand
SO halten Sie Wespen auf Abstand
Fünf Hausmittel, die helfen!

Im Video sehen Sie, welche Hausmittel Ihnen die Tierchen vom Leib halten.

Fruchtfliegen
So werden Sie Fruchtfliegen los!
So werden Sie Fruchtfliegen los!
Wundermittel gegen Obstfliegen

Fruchtfliegen können echt zur Plage werden - so werden Sie sie los!

Fruchtfliegen loswerden
So werden Sie Fruchtfliegen los!
So werden Sie Fruchtfliegen los!
Wundermittel gegen Obstfliegen

Fruchtfliegen können eine echte Plage sein. Vor allem wenn sie bleiben, obwohl das Gammelobst längst entsorgt ist. Wir haben getestet, wie Sie Fruchtfliegen am besten loswerden!

Lipödem: Reiterhosen adé?
Lipödem: Mit Operation gegen Reiterhosen?
Lipödem: Mit Operation gegen Reiterhosen?

Da helfen weder Sport noch Diät: Frauen, die an einem Lipödem leiden, haben meist dicke Beine und können nichts dagegen tun. Ob eine Operation gegen die Reiterhosen helfen kann?

Zu den Fitness-Übungen
Schöne Beine für den Sommer
Schöne Beine für den Sommer

Gut trainierte Beine sind ein echter Hingucker. Damit Sie im Sommer mit ihnen glänzen, zeigen wir Ihnen die besten Fitness-Übungen für schöne Beine.

Beckenboden-Test
Test: Wie fit ist Ihr Beckenboden?
Test: Wie fit ist Ihr Beckenboden?
Können Sie Ihren Beckenboden spüren?

Ein gut trainierter Beckenboden kann den Sex verbessern und hilft, Blase und Darm zu kontrollieren. Doch kennen Sie Ihren Beckenboden überhaupt? Machen Sie den Test!

Birnenfigutr ist gesund
Frauen mit Birnenfigur leben gesünder
Birnenfigur gesünder: Taille-Hüfte-Quotient löst BMI ab
Taille-Hüfte-Quotient ist der wahre BMI

Frauen mit einer Birnenfigur sind gesünder und leben länger als Frauen, die sehr schlank sind, so eine Studie. Fazit: Der BMI hat ausgedient - es lebe der Taille-Hüfte-Quotient!

Schlank mit der Metabolic-Diät
Metabolic Typing: Schlank mit Stoffwechsel-Diät
Metabolic Typing: Schlank mit Stoffwechsel-Diät

Was sich anhört wie ein Geheimtipp, ist in Wirklichkeit ein ausgeklügeltes Ernährungskonzept. Es beruht auf der Annahme, dass nicht jeder Mensch die gleichen Lebensmittel verträgt.

Die perfekte Bikinifigur
Die perfekte Bikinifigur in 2 Wochen
Die perfekte Bikinifigur in 2 Wochen
Vor dem Urlaub nochmal abspecken

Für den perfekten Sommerurlaub fehlt nur noch eins: die perfekte Bikinifigur. Ob sich die aber innerhalb von 14 Tagen einstellt? Wir haben den Test gemacht.