Presenter


Grippe-Impfung schützt vor Fehlgeburten

12.09.12 10:27
Grippe-Impfung schützt vor Fehlgeburten
Bildquelle: dpa bildfunk
 

Grippe-Impfung erst im zweiten Schwangerschaftsdrittel

Die Grippe-Impfung wirkt offenbar nicht nur gegen Influenza, sondern hat für Schwangere noch einen weiteren Vorteil: Geimpfte Frauen bringen ihre Kinder seltener tot zur Welt und auch die Gefahr von Frühgeburten sinkt. Das hat nun eine US-Studie herausgefunden.

Für die Studie wurden die Akten von 8.690 geimpften Schwangeren analysiert. Verglichen wurden diese mit den Akten von insgesamt 76.153 ungeimpften Schwangeren.

Der Anteil der Todgeburten war bei den geimpften Frauen um 0,3 Prozent geringer. Auch gab es bei den geimpften Frauen weniger Todesfälle bei den Neugeborenen und Frühgeburten.

Die ständige Impfkomission rät Schwangeren zu einer Grippeimpfung im zweiten Trimenon. Damit solle verhindert werden, dass die im ersten Trimenon häufiger auftretenden Fehlgeburten fälschlicherweise mit der Impfung in Verbindung gebracht werden.

Die Studie hatte zudem herausgefunden, dass die Mütter, die bereits im ersten Drittel der Schwangerschaft geimpft wurden, sich in den Ergebnissen nicht von ungeimpften Frauen unterschieden.

Lieblinge fürs Handgelenk
Herrliche Armbänder von Fossil sind angesagt und das modische Highlight für die Frau.
ANZEIGE
GESUNDHEIT
Mikrochip zur Verhütung
Chip macht Pille und Co. überflüssig
Chip macht Pille und Co. überflüssig
Verhütung auf Knopfdruck

US-Forscher haben einen Mikrochip entwickelt, der bis zu 16 Jahre lang vor Schwangerschaft schützen soll. Er wird Frauen am Po, Oberarm oder Bauch unter die Haut verpflanzt.

ALS - Amyotrophe Lateralsklerose
ALS: Darum gibt es die Ice Bucket-Idee
ALS: Darum gibt es die Ice Bucket-Idee
Krankheit verläuft tödlich

Kaum jemand kennt die Krankheit ALS, die momentan so im Fokus steht. Denn hinter der witzigen 'Ice Bucket Challenge'-Idee steckt ein sehr ernster Gedanke.

ABNEHMEN
Schneller und einfacher Abnehmen
Abnehmen mit Psycho-Tricks
Abnehmen mit Psycho-Tricks
Tricksen und schlank werden

Mit sogenannten Psycho-Abnehm-Tricks soll man die Menge des Essens unterbewusst reduziert können.

Weizen ungesund
Macht Weizen wirklich krank und dick?
Macht Weizen wirklich krank und dick?
Ernährungsexpertin klärt auf

Wer abnehmen will, soll auf Weizen verzichten - diese Diät-Regel haben alle schon mal gehört. Aber stimmt das wirklich, und ist Weizen womöglich nicht nur ein Dickmacher, sondern auch ungesund?

ALS - Amyotrophe Lateralsklerose
ALS: Darum gibt es die Ice Bucket-Idee
ALS: Darum gibt es die Ice Bucket-Idee
Krankheit verläuft tödlich

Kaum jemand kennt die Krankheit ALS, die momentan so im Fokus steht. Denn hinter der witzigen 'Ice Bucket Challenge'-Idee steckt ein sehr ernster Gedanke.

Paar-Diät im Test
Abnehmen besser nicht im Doppelpack
Abnehmen besser nicht im Doppelpack
Die Paar-Diät im Test

Bringt Abnehmen im Doppelpack doppelt so viel Motivation und doppelten Erfolg? Wir haben den Test gemacht: Einzelkämpferin und Paar im Kampf gegen die Kilos.