Trainingsplan: Das perfekte Training für Sie

Trainingsplan: Das perfekte Training für Sie

Im Frühling sollte man was für die Fitness tun.
Bildquelle: Fotolia Deutschland

Das Fitness-Programm für den Frühling

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist er wirklich da - der Frühling. Jetzt heißt es, Kleiderschrank ausmisten, umräumen und Platz machen für T-Shirts, kurze Röcke und vielleicht sogar einen neuen Bikini. Der Blick in den Spiegel bringt jedoch schnell die bittere Erkenntnis: Da hat sich doch das eine oder andere hartnäckige Winter-Pfündchen unbarmherzig an den bekannten Problemzonen festgesetzt. Das heißt, jetzt aber schnell das Fitness-Notprogramm einschalten, damit wir uns auch rechtzeitig zu den ersten richtig warmen Sonnenstrahlen fit und knackig präsentieren können!

Wir haben für Sie zusammen mit dem Fitness-Studio Holmes Place in Köln das ultimative Vier-Wochen-Fitness-Programm zusammengestellt. Jede Woche stellen wir Ihnen zusammen mit Trainerin Linda Offhaus neue Übungen für Bauch, Beine, Po und Arme vor, so dass Sie nach einem Monat komplett gerüstet sind für die Bikini-Shopping-Tour. Das Trainingsprogramm sollten Sie auf jeden Fall drei Mal pro Woche komplett durcharbeiten, damit der Erfolg sichtbar wird!

Tolle Übungen für Beine und Po
Tolle Übungen für Beine und Po:

Straffe Beine und knackiger Po gefällig? So geht's!

FZ Galerie Fitness: Frühlingsfit in vier Wochen
Foto: istock
Bild 1 von 14: Ausdauer-Training:

Dreimal je 20 Minuten laufen oder Fahrrad fahren. Dabei gilt: Nicht zu langsam und gemütlich, denn es sollen ja genügend Kalorien verbrannt werden. Zu schnell natürlich auch nicht, denn sonst trainieren sie jenseits der Fettverbrennungsgrenze. Am leichtesten kontrollieren Sie das mit einer professionellen Pulsuhr, die Ihnen direkt ihre Herzfrequenz anzeigt. Aber mit der folgenden Faustregel können Sie sich auch selbst kontrollieren: Solange Sie sich beim Laufen noch mit ihrer Mitläuferin (oder wahlweise auch mit sich selbst) unterhalten können, ohne zu japsen und komplett außer Atem zu geraten, liegen Sie richtig. Mit der Zeit finden Sie sowieso Ihren individuellen Rhythmus.

In nur vier Wochen fit für den Frühling

Jetzt können Sie hoch motiviert mit Ihrem Fitnessprogramm in die erste Woche starten. Schon in der kommenden Woche gibt es das Programm für die zweite Woche und die Bikinifigur rückt wieder ein Stückchen näher.

ANZEIGE
Diesen Beitrag bewerten
ABNEHMEN
Schlank bleiben nach einer Diät
SO hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance!
SO hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance!
Dauerhaft schlank nach Diät

Nach einer Diät setzt bei vielen der Jo-Jo-Effekt ein. Dänische Forscher haben herausgefunden, was Sie tun können, um dauerhaft schlank zu bleiben.

Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

YOGA-ÜBUNGEN FÜR ZUHAUSE
Power Yoga
Mit Power Yoga zum Traumbody
Mit Power Yoga zum Traumbody
Fit in weniger als 10 Minuten

Mit den Ganzkörper-Übungen aus unserem Power Yoga-Video bekommen Sie in kurzer Zeit eine straffe und durchtrainierte Traumfigur.

Yoga gegen Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Entspannung für den Unterleib

'Happy and Fit' Coach Miriam Krause zeigt Ihnen, wie Sie mit leichten Yoga-Übungen dem Schmerz im Unterleib Paroli bieten.

GESUNDHEIT
Jodtabletten gegen Radioaktivität
Warum Jodtabletten Ihr Leben retten
Warum Jodtabletten Ihr Leben retten
Schutz vor Radioaktivität

Ihre Schilddrüse ist gesund, also müssen Sie auch nichts über Jodtabletten wissen? Falsch! Denn die können im Falle eines Reaktorunglücks vor Krebs schützen.

Glutamat
Wie gefährlich ist Glutamat wirklich?
Wie gefährlich ist Glutamat wirklich?
'China-Restaurant-Syndrom'

Glutamat wird vor allem in der asiatischen Küche eingesetzt, aber auch in vielen Tütensuppen oder Chips. Löst der Geschmacksverstärker Alzheimer aus?