Dash-Diät: Abnehmen und Blutdruck senken!

FZ LF Dash Diät
Foto: Fotolia
Bild 1 von 10: Abnehmen mit der Dash-Diät

Diese Diät ist der neue Abnehm-Geheimtipp: Die Dash-Diät aus den USA hilft Ihnen dabei, überflüssige Kilos gesund und schnell loszuwerden. Das Wprt DASH steht für ´Dietary Approaches to Stop Hypertension´ und ist ein Diät-Trend, der nicht nur die Kilos purzeln lässt, sondern auch den Bluthochdruck senkt. US-Ärzte halten die Diät sogar für die gesündeste Ernährungsumstellung überhaupt - und das ganz ohne lästiges Kalorienzählen und stundenlanges Training auf dem Laufband.

Bei der Dash-Diät steht also nicht allein das Abnehmen im Vordergrund, sondern die langfristige Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes, indem der Blutdruck gesenkt wird. Dabei müssen Sie während der Diät nicht auf Fett verzichten, sondern vermehrt gesunde Fette zu sich nehmen und nur wenig gesättigte Fettsäuren essen. Auch stärkehaltige Lebensmittel sollen bei der Dash-Diät vermieden werden - den Hauptbestandteil Ihrer Mahlzeiten macht während der Diät stattdessen frisches Gemüse aus.
Neben der Ernährung gibt es bei der Dash-Diät weitere Bestandteile und Tipps, die Ihnen den Weg zum Erfolg erleichtern sollen. Welche das sind, haben wir in unserer Galerie für Sie zusammengestellt.

Gerade, wenn Sie unter hohem Blutdruck leiden: Probieren Sie die Dash-Diät doch einmal aus! Ihr Körper wird es Ihnen danken und innerhalb von zwei Wochen verlieren Sie mindestens drei Kilo - garantiert!
Jetzt Lotto im Internet spielen
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen mit Eiweißpulver
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Abnehmen mit Eiweißpulver: Klappt das?
Almased, Slimfast und Co.

Schlank werden mit Eiweißpulver: Doch was taugen die Pulver, die mit Milch oder Wasser zu Eiweißshakes angerührt werden, wirklich?

Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Metabolisches Syndrom - was tun?
Tod durch zu gutes Leben

Metabolisches Syndrom: Das ist der größte Risikofaktor für einen frühen Tod. Diabetes, hoher Blutdruck, schlechte Blutfette und Übergewicht sind das 'tödliche Quartett'.

GESUNDHEIT
Demenzformen erkennen
Alzheimer oder Demenz?
Alzheimer oder Demenz?
Verschiedene Demenzformen

Der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer ist vielen nicht klar. Wir erklären, welche Demenzformen es gibt.

Die 10 häufigsten Skiverletzungen
Aua! Die 10 häufigsten Skiverletzungen
Aua! Die 10 häufigsten Skiverletzungen
Vor Unfällen richtig schützen

Arztpraxis statt Après-Ski: Welche Körperregionen auf der Piste leiden müssen und wie man sich vor Skiunfällen schützen kann.

FITNESS
Fit ohne Geräte
So klappt es mit der Bikini-Figur!
So klappt es mit der Bikini-Figur!
Fitnessübungen für Zuhause

Sich im Fitnessstudio anzumelden, ist Ihnen zu lästig? Dann haben wir vielleicht die Lösung für Sie: Mark Laurens Trainingsprogramm 'Fit ohne Geräte für Frauen'.

FIBO 2014
Die Highlights von der Fitness-Messe
Die Highlights von der Fitness-Messe
FIBO 2014: Sport-Trends

Ausdauer-, Muskeltraining und Co.: Bei der FIBO 2014 steht vor allem die Gesundheit im Vordergrund. So sehen die neuesten Fitness-Trends aus.