Behandlung und Heilung von Brustkrebs

Behandlung und Heilung von Brustkrebs

Ein Knoten muss nicht zwingend Brustkrebs bedeuten, er kann auch gutartige sein.
Bildquelle: Photo Alto

Behandlungsmethoden und Heilungschancen

Wird ein Tumor entdeckt, liegt der Brustkrebsverdacht nahe. Aber Achtung, auch jetzt besteht noch kein Grund zur Panik. Es kann sich bei einem Knoten um eine gutartige Geschwulst handeln, es muss nicht unbedingt Krebs sein.

In jedem Fall sollten schnellst möglich weitere diagnostische Schritte eingeleitet werden. Die letztendliche Beurteilung, ob es sich um gut- oder bösartige Veränderungen handelt, kann nur die Analyse der Gewebeprobe ergeben. Gewebeproben können durch Biopsien oder durch Operation gewonnen werden. Entnimmt der Arzt Gewebe bei der Operation, kann der Eingriff bei Krebsbefund direkt in die vollständige Entfernung des Tumors übergehen. Bei der Biopsie werden Zellen oder Zellverbände aus dem Tumor entnommen und anschließend untersucht. Es gibt unterschiedliche Verfahren, wie die Feinnadelpunktion oder die Hochgeschwindigkeitsstanze. Beide Verfahren sind minimale Eingriffe, die kaum mit Schmerzen verbunden sind. Erst nach dem Untersuchungsergebnis wird dann über eine Operation entschieden.

Wann operiert werden muss

Ist der Befund bösartig, muss der Tumor umgehend vollständig entfernt werden. Dabei gilt: Je früher der Tumor erkannt wird, desto kleiner ist der notwendige Eingriff. Auch die Heilungschance ist größer, je früher der Krebs erkannt wird.

Man unterscheidet zwei Operationsmethoden: Die Amputation und die brusterhaltende Operation. Bei der Amputation wird die Brust vollständig entfernt. Eventuell müssen auch schon befallene Lymphknoten im Achselbereich entnommen werden. Anschließend erfolgt in der Regel eine Chemo- oder Strahlentherapie um mögliche Metastasen (Tochterzellen) zu vernichten. Bei der brusterhaltenden Operation versucht der Chirurg möglichst wenig von der Brust zu entfernen. Je nach Schwere des Eingriffs kann die Brust später plastisch wieder aufgebaut werden. Weitere Informationen über Behandlungsmethoden und Therapiemöglichkeiten finden Sie bei folgenden Organisationen:
 
Deutsche Gesellschaft für Senologie
(Behandlung von Brusterkrankungen)  
Klinikum der Philipps-Universität Marburg
Pilgrimstein 3
35033 Marburg
Telefon: 06421-282-0
 
Deutsche Krebshilfe
Thomas-Mann-Str. 40
53111 Bonn
Telefon: 0228-72990-0

Brandaktueller Wasserfallausschnitt
Leichter Partner von Westen und Cardigans schnell zum Eye-Catcher trendiger Outfits.
ANZEIGE
Hier testen
Wie hoch ist Ihr Brustkrebs-Risiko?
Wie hoch ist Ihr Brustkrebs-Risiko?
Machen Sie hier den Test

Finden Sie mit unserem Test Ihr persönliches Brustkrebs-Risiko heraus und erfahren Sie, welche die wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen sind.

Klicker Klacker online spielen
KlickerKlacker: Räumen Sie das Spielfeld leer!
KlickerKlacker: Räumen Sie das Spielfeld leer!
ANZEIGE

Das perfekte Spiel für Aufräum-Süchtige: Räumen Sie das KlickerKlacker-Spielfeld so schnell wie möglich leer und sichern Sie sich den ersten Platz im Highscore!

Einfach und gesund abnehmen
Einfach und gesund abnehmen!
Einfach und gesund abnehmen!
ANZEIGE

Mit dem Diätcoach von VidaVida können Sie Ihr Gewicht genussvoll und dauerhaft reduzieren - ohne Jojo-Effekt. Wir verraten, wie es geht und stellen Erfolgsgeschichten vor.

Schlank mit der Metabolic-Diät
Metabolic Typing: Schlank mit Stoffwechsel-Diät
Metabolic Typing: Schlank mit Stoffwechsel-Diät

Was sich anhört wie ein Geheimtipp, ist in Wirklichkeit ein ausgeklügeltes Ernährungskonzept. Es beruht auf der Annahme, dass nicht jeder Mensch die gleichen Lebensmittel verträgt.

Schminktipps: Umstyling
Schminktipps für Krebs-Patientinnen
Schminktipps für Krebs-Patientinnen

Christhilde K. hatte Brustkrebs. Bei einem Umstyling bekommt sie Schminktipps zum Nachmachen. Dabei erzählt sie uns, wie sie ihre Krebs-Erkrankung überstanden hat.

Brustkrebs-Mythen: Was stimmt wirklich? - ...
Löst ein zu enger BH Brustkrebs aus?
Brustkrebs Mythen: Welche sind wahr?
Was ist dran an den Brustkrebs-Mythen?

Die BH-Frage ist nur ein Mythos rund um das Thema Brustkrebs. Noch immer gibt es viel Aufklärungsbedarf. Wir räumen mit gängigen Fragen und Vorurteilen auf.

Eine Diät gegen Krebs
Brustkrebs-Diät: Abnehmen und Krebs weg essen
Brustkrebs-Diät: Abnehmen und Krebs weg essen

Sie möchten das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, senken, sich gesund ernähren und schon beim Essen abnehmen? Dann haben wir die richtige Diät für Sie!