Forking-Diät: Abnehmen mit der Gabel

Forking-Diät: Abnehmen mit der Gabel

Bei der 'Forking-Diät' stehen beim Abendessen nur die Dinge auf dem Speiseplan, die mit einer Gabel gegessen werden können.
Bildquelle: Angelika Bentin - Fotolia

Abendessen nur mit Gabel bei der Forking-Diät

Es klingt nach einer weiteren kuriosen Diät-Idee: das 'Forking'. Bei der Forking-Diät (von engl. "fork" = Gabel) darf zum Abendessen nur eine Gabel verwendet werden. Dinge, die mit Messer oder Löffel gegessen werden müssen, werden vom Speiseplan gestrichen.

Die Grundidee dahinter: Bestimmte Nahrungsmittel passen einfach nicht auf die Zinken einer Gabel und in der Regel sind das genau die, die viel Fett und Zucker enthalten. Denn für Kalorienhaltiges wie Fleisch, Wurst oder Käse braucht man in der Regel ein Messer. Doch wer sich jetzt auf Gabel-tauglichen Kuchen oder Pommes freut, wird enttäuscht: Auch bei dem Forking-Prinzip ist nicht alles erlaubt, was sich auf eine Gabel spießen lässt.

Abnehmen mit der Gabel
Abnehmen mit der Gabel:

Bei der Forking-Diät (von engl. "fork" = Gabel) darf zum Abendessen nur eine Gabel verwendet werden. Dinge, die mit Messer oder Löffel gegessen werden müssen, werden vom Speiseplan gestrichen.

Gabel-Diät: Frühstück wird wieder wichtiger

Das Forking-Prinzip gilt nur für das Abendessen - morgens und mittags dürfen nach wie vor auch andere Besteckteile zum Essen verwendet werden. Eine heftige Kalorienreduktion gibt es bei der Forking-Diät ebenfalls nicht. Erfunden hat die Diät der Franzose Ivan Gavriloff. Sein Ziel war es, das Abendessen leichter ausfallen zu lassen, sodass man am nächsten Morgen mehr Hunger hat. Frühstück und Mittagessen werden wieder wichtiger – so wie es für Körper und Stoffwechsel eigentlich am besten ist.

Doch abgesehen von dem Gabel-Grundsatz gibt es beim Forking noch andere Einschränkungen - fetthaltige Lebensmittel werden weitestgehend gemieden. Lesen Sie hier, wie die Forking-Diät funktioniert.

Gabel-Diät
Foto: picture-alliance/ dpa
Bild 1 von 6: Es gibt eine strikte und eine weniger strenge Version der Diät: Bei der strikten Version dürfen Messer, Löffel und die Hände auch nicht für die Zubereitung der Speisen verwendet werden. Dennoch ist das Forking keineswegs eine Crash-Diät, sondern soll vielmehr eine Änderung der Lebensweise hin zu einem bewussten, gesunden Essverhalten sein. Dabei soll man kontinuierlich maximal zwei bis zweieinhalb Kilogramm Gewicht im Monat verlieren und sich trotzdem nicht derart kasteien, dass Alltag und Sozialleben darunter leiden.

Alles rund ums Thema Diät und Abnehmen

Das Forking-Prinzip ist nichts für Sie? Auf Frauenzimmer.de finden Sie alles zu den verschiedensten Abnehm-Methoden und Diäten sowie Ernährungsmythen samt hilfreicher Tipps und Tricks, die Sie beim Abnehmen unterstützen.

ANZEIGE
Diesen Beitrag bewerten
ABNEHMEN
Abnehmen beginnt im Kopf
So vermiest uns Sport das Naschen!
So vermiest uns Sport das Naschen!
Abnehmen beginnt im Kopf

Schluss mit dem Naschen! Denn für Schokoriegel und Co. müssen wir uns hinterher ganz schön abstrampeln.

Low Carb oder Low Fat?
Low Carb oder Low Fat: Was ist besser?
Low Carb oder Low Fat: Was ist besser?
Richtig abnehmen

Wer abnehmen möchte, versucht das am besten mit der Low-Carb- oder der Low-Fat-Diät. Eine Studie zeigt, welche Methode effektiver ist.

FITNESS
Richtig joggen: So geht's
So werden Anfänger fit fürs Laufen
Richtig joggen: Die besten Tipps für Anfänger
Richtig joggen

Sport macht Spaß - vor allem, wenn man weiß, wie es geht. Und dann ist auch das Abnehmen keine Qual mehr. Mit diesen Tipps starten Sie optimal ins Lauftraining und lernen schnell, wie Sie zu Beginn richtig joggen.

Tolles Ganzkörpertraining
Dieses Plank-Workout hat es in sich!
Dieses Plank-Workout hat es in sich!
Straffer Bauch, fester Po

Die Grundstellung dieses Workouts ist ein gewöhnlicher Liegestütz. Ganz einfach, oder? Ein Fitness-Coach zeigt im Video, wie dieses Plank-Workout funktioniert.

GESUNDHEIT
Trichotillomanie: Haare ausreißen
"Liebe das Gefühl, Haare auszureißen"
"Liebe das Gefühl, Haare auszureißen"
Zwangsstörung Trichotillomanie

Sie reißt sich zwanghaft die Haare aus und liebt das Gefühl, denn es ist ein Zwang, den Rebecca nicht beherrschen kann. Sie hat Trichotillomanie.

Hypersensibilität
SIE ist allergisch gegen WLAN
SIE ist allergisch gegen WLAN
680 Euro im Monat vom Staat

Die Französin Marine Richard bekommt jetzt tatsächlich jeden Monat 680 Euro vom Staat, weil sie angeblich eine WLAN-Allergie hat. Wie sie vor der Zivilisation geflüchtet ist.