24-Stunden-Diät: 2 Kilo an einem Tag abnehmen

24-Stunden-Diät: 2 Kilo an einem Tag abnehmen

Bildquelle:

Bis zu zwei Kilo abnehmen in 24 Stunden

Nur zwei Kilo weniger, dann würde dieses schicke Kleid wieder sitzen wie angegossen. Blöd, dass die Party schon am Wochenende ist. Oder vielleicht doch nicht? Denn mit einem neuen Diät-Sport-Programm können Sie die Fettverbrennung auf Hochtouren bringen - und in nur 24 Stunden bis zu zwei Kilo abnehmen!

Zugegeben, es klingt wie ein schlechter Scherz. Aber die 24-Stunden-Diät verspricht ja auch keine Wunder. Schließlich purzeln die Kilos nicht von alleine, Sie müssen schon ein bisschen was dafür tun. Aber statt sich wochenlang zu kasteien und abzurackern, reicht eben ein einziger Tag, um ein paar lästige Kilos wieder loszuwerden. Der Trick ist dabei folgender: Am Abend werden durch eine kurze aber intensive Trainingseinheit (Intervalleinheit) die schnell verfügbaren Energiereserven aufgebraucht. Der Körper ernährt sich nämlich am liebsten von Kohlenhydraten und so lange er davon genug hat, lässt er die Fettzellen unangetastet.

Sind die Kohlenhydrate alle verbrannt, muss der Körper auf Fettverbrennung umstellen. Es sei denn, er wird mit neuen Kohlenhydraten gefüttert. Deshalb: Nach dem abendlichen Sportprogramm Eiweiß statt Kohlenhydrate essen. Das verhindert den Abbau von Muskulatur - die brauchen wir ja für die Verbrennung - sorgt aber dafür, dass der Körper genötigt wird, die Fettreserven anzuknabbern. Ein weiterer Effekt: Die Kombination aus Sport und Ernährungsumstellung wirken positiv auf die Hormon Insulin, Ghrelin ("Hungerhormon") und Leptin ("Sättigungshormon"). Das heißt im Klartext: Heißhungerattacken bleiben aus.

Essen, Sport und Ruhe helfen beim Abnehmen:

Zwei Kilo runter in nur 24 Stunden - dieses Diät-Versprechen macht natürlich neugierig. Eiweißreiche Nahrung, ein bisschen Sport und vor allem genug Schlaf sollen beim Blitz-Abnehmen helfen - denn die richtige Mischung aus Essen, Sport und Ruhe ist das Geheimnis der 24-Stunden-Diät! Katharina probiert sie aus - und ist begeistert! 

Ein Abnehm-Tag pro Woche reicht

Übrigens: Erholung und ausreichend Schlaf sind überaus wichtig, damit das Programm funktionieren kann. Also schön früh ins Bett und mindestens sieben Stunden schlafen. Nach einem eiweißreichen- und kohlenhydratarmen Frühstück ist wieder Sport angesagt. Denn nur Bewegung bringt den Stoffwechsel auf Trab und den Körper dazu, die Fettverbrennung weiter aufrecht zu erhalten (Kohlenhydrate gab's ja keine). Über den Tag verteilt werden dann zwei weitere Spezialmahlzeiten gegessen. Am Abend noch ein bisschen Yoga oder Stretching, dann hat die "Quälerei" ein Ende. Der Erfolg auf der Waage kann sich sehen lassen: Bis zu zwei Kilo weniger - und das ganz ohne zu hungern. Einmal die Woche Sport und ein bisschen Muskelkater sind dafür kein allzu hoher Preis.

Wenn Sie immer noch skeptisch sind, seien Sie beruhigt: Auch die Erfinder der Diät - Prof. Dr. Michael Hamm und FIT FOR FUN-Redakteur Achim Sam - wollten den Ergebnissen nicht trauen und haben die 24-Stunden-Diät schlichtweg an sich selbst ausprobiert. Außerdem ließen sie das Programm an der Universität Freiburg von Prof. Dr. med. Aloys Berg überprüfen. Auch hier war man verblüfft von den Ergebnissen, denn die erreichten Fettverbrennungswerte kannten die Wissenschaftler bisher nur aus der Theorie. Ein Jojo-Effekt ist übrigens auch nicht zu befürchten, so die Autoren. Denn der Verlust von Muskulatur ist - im Gegensatz zu anderen Crashdiäten - gering, so dass der Fettverbrennungsmotor des Körpers erhalten bleibt.

Abnehmprogramm für gesunde Menschen

Ein kleines "Aber" bleibt allerdings: Die Crashdiät ist keine Wunderdiät, die alle Figurprobleme löst. Sie soll vor allem gesunden Menschen helfen, ein paar lästige Pfunde loszuwerden. Wer an krankhaftem Übergewicht leidet, Nieren- und Leberprobleme hat oder Diabetes sollte auf diese Art der Diät verzichten. Auch Kindern und Jugendlichen ist von dieser Form der Diät abzuraten. Ob die Diät für Sie geeignet ist, können Sie mit einem kostenlosen Gesundheits-Check unter www.24-Stunden-Diaet.de herausfinden.

Das komplette Programm mit 35 schnellen und einfachen Fett-weg-Rezepten, Trainingsplänen und allen wichtigen Infos zur maximalen Fettverbrennung, können Sie ab sofort als E-Book unter www.24-Stunden-Diaet.de downloaden.

Shirts im Crash-Look
Langärmeliges Shirt mit breitem Rundhalsausschnitt und Crash-Effekt.
ANZEIGE
FITNESS
Yoga für Schwangere
Yoga-Übungen für Schwangere
Yoga-Übungen für Schwangere
Entspannt Mutter werden

Yoga für Schwangere: Happy And Fit-Coach Amiena Zylla zeigt einige Yoga Übungen, die man auch als werdende Mutter problemlos ausführen kann!

Warum ist Yoga gesund?
Darum ist Yoga so gesund!
Darum ist Yoga so gesund!
Das sind die Vorteile von Yoga

Yoga-Übungen haben viele Vorteile: Yoga hilft bei Schlafstörungen, verbessert die Konzentration, stabilisiert die Herzfunktion und steigert die Vitalität. Aber warum ist Yoga gesund?

ABNEHMEN
Schwanger und vegan
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegane Ernährung: Risiko fürs Baby?
Vegan und schwanger

Vegane Ernährung in der Schwangerschaft: Gesunde Alternative oder gefährlich für das ungeborene Baby? Expertenmeinungen gehen weit auseinander.

Veganer werden
Ist Veganismus auch etwas für Sie?
Ist Veganismus auch etwas für Sie?
Veganer werden: So geht's

Überlegen Sie, komplett auf tierische Produkte zu verzichten? Wir zeigen, wie die Umstellung zum Veganismus aussehen kann und was Sie dabei beachten müssen.