Presenter


Diät durchhalten: Warum scheitern wir immer wieder?

13.02.13 14:21
 Diät durchhalten: Warum scheitern wir immer wieder?
Mehr zu diesem Thema
Die wichtigsten Methoden im Überblick
Die wichtigsten Methoden im Überblick Welche Diät ist die richtige für Sie?
Das hindert SIE am Abnehmen
Das hindert SIE am Abnehmen Die 15 größten Diät-Bremsen
Das große Diät-Horoskop
Das große Diät-Horoskop Welche Diät für welches Sternzeichen?
Welche Methode passt zu Ihnen?
Welche Methode passt zu Ihnen? Testen Sie, welcher Diät-Typ Sie sind!

Diät durchhalten - warum fällt uns das so schwer?

Zugegeben - mit einem heftigem Karnevals-Kater eignet sich der Aschermittwoch hervorragend, um eine 'Nie wieder Alkohol, nie wieder fette Kalorien'-Diät zu beginnen. Jeder dritte Deutsche will 2013 eine Diät machen! Es gibt nichts, was so schief geht, und trotzdem probieren wir es immer wieder. "Es liegt n den Diäten selbst!", sagen Experten. Woran scheitern wir wirklich?

Von Dagmar Baumgarten

Laut einer britischen Studie brechen die Engländer ihre Diät im Durchschnitt nach 5 Wochen, 2 Tagen und 43 Minuten ab. Also da sind wir Deutschen deutlich schneller. In der Zeit schaffe ich es locker, mich durch vier bis fünf mehr oder weniger fragwürdige Crash-Kuren zu hungern. Und da ist sie schon enttarnt: Die erste Diät-Falle. Denn je dringender der Wunsch ist, am besten morgen schon wieder in den knappen Bikini zu passen, umso wahrscheinlicher ist es, dass man bald in der Zeltabteilung nach einem neuen Outfit gucken muss.

Die zweite Falle, in die man immer wieder tappt lautet: Je radikaler die angebliche Wunder-Kur ist, umso heftiger ist der Rückfall in die Schoko-Sucht. Und diese Ärzte-Weisheit muss ich leider bestätigen. Ich habe das nämlich auch immer geglaubt, obwohl ich doch eigentlich wusste, dass man seinen Stoffwechsel so ungesund durcheinanderwirbelt, dass ein normaler Körper gar keine andere Chance hat, als Schwachsinns-Diäten zu sabotieren. Aber bis ich das kapiert habe, musste ich erst durch diese Diät -olter-Fallen stolpern.

Warum scheitert mein Diät-Plan?

Die Top 5 der schlimmsten Diäten

Platz Fünf: Die Körner Diät. An sieben Tagen muss man sieben verschiedene Körner essen. Klingt fad, schmeckt schlimmer. Insbesondere, wenn man am liebsten in einer Woche sieben Kilo abnehmen will, und deshalb auf angeblich aufschwemmendes Salz und sonstige Gewürze verzichtet. Es dauerte also nicht lange bis mein Heißhunger mich überzeugte, dass in Schoko-Müsli doch eigentlich auch ganz schön viele Körner sind.
Abnehm-Effekt: ca. ein Kilo.
Folter-Effekt: ein wenig.

Platz Vier: Die Kohlsuppen-Diät. Grundlage ist eine Suppe, die hauptsächlich aus blähendem Weißkohl besteht. Angeblich verbrennt Kohl nämlich Fett bei der Verdauung. Das ist natürlich Quatsch. Er hat nur verdammt wenig Kalorien.
Abnehm-Effekt: Na ja. Wer es durchhält verliert vor allem Freunde.
Folter-Effekt: Für einen selber: geht so, für die Umwelt: hoch!

Platz Drei: FDH. Soll heißen: Friss die Hälfte, bedeutet aber in Wirklichkeit: Führt dauerhaft zu Heißhunger! Denn man stellt sein Essverhalten nicht um, sondern verzichtet nur. Das signalisiert dem Körper: Achtung Hungersnot im Anmarsch. Nimm alles, was Du kriegen kannst, und leg es in Fett-Depots an!
Abnehm-Effekt: ein bis zwei Kilo.
Folter-Effekt: ziemlich hoch, erst durch Einschränkung, dann durch Jo-Jo-Effekt.

Platz Zwei: Die Atkins-Diät. Die hab ich ausprobiert, als es plötzlich alle machten. Sogar unter ärztlicher Aufsicht! Und hier kann ich nur sagen: Finger weg! Man darf nur wenig Kohlenhydrate essen und ernährt sich hauptsächlich von tierischem Eiweiß. Ein sicheres Mittel um sein Cholesterin in ungeahnte Höhen zu treiben und Gicht zu bekommen! In selbst für den Arzt erschreckend kurzer Zeit haben sich meine Blutwerte drastisch verschlechtert. Wer wie ich eigentlich gar nicht so gerne Fleisch mag, nimmt nur deshalb ab, weil man einfach sehr wenig Kalorien zu sich nimmt. Übrigens ist Dr. Atkins selbst mit Herzverfettung gestorben.
Abnehm-Effekt: ca zwei Kilo.
Folter-Effekt: wegen ständigem Kohlenhydrat-Mangel sehr hoch!

Platz Eins: Die Hollywood-Diät. Da darf man nur Obst essen, einen Tag Ananas, einen Tag Papaya usw. Oh, war das furchtbar! Ich musste nach drei Tagen abbrechen, weil mir totschlecht war, und die Fruchtsäure mir meinen Mund verätzt hat. Obwohl Obst ja eigentlich gesund ist, kann man sich damit auch komplett übersäuern.
Abnehm-Effekt: durch Wasserverlust: zwei Kilos.
Folter-Effekt: hoch und schmerzhaft.

Was bleibt also? Tja, leider nur die unbequeme Wahrheit. Dauerhaftes Abnehmen funktioniert nur mit einer dauerhaften Ernährungsumstellung. Klingt erstmal langweilig, aber so ein Leben ohne Diät-Folter ist nicht nur angenehmer, sondern auch langfristig viel schlanker!

ANZEIGE
Gurkenwasser
Mit Gurkenwasser zur Bikini-Figur!
Mit Gurkenwasser zur Bikini-Figur!
Natürlicher Schlankmacher

Gurkenwasser ist das In-Getränk in den USA. Das sogenannte 'Infused Water' hat kaum Kalorien und hilft beim Abnehmen. Was ist das Geheimnis des Schlankwassers?

Abnehmen mit Sport
Dieses Home-Workout kostet Kalorien
Dieses Home-Workout kostet Kalorien
Abnehmen mit Sport in 28 Tagen

Mit Sport abnehmen - unser 28-teiliges Workout macht es möglich. Personal Coach Corinna Frey trainiert Ihre Beine und macht Ihren Fettzellen Dampf.

ABNEHMEN
Diese Eissorten landen auf der Hüfte
Macht Ihr Lieblingseis dick?
Macht Ihr Lieblingseis dick?
Eissorten im Kalorien-Check

Sie wollen abnehmen und trotzdem Eis essen? Checken Sie hier die Kalorien Ihres Lieblingseises. Denn Eis ist nicht gleich Eis! Wir verraten Ihnen, bei welchen Eissorten Sie zuschlagen können.

Kalorienfalle: Eisschokolade & Co
Achtung: Kalorienfalle Sommergetränke
Achtung: Kalorienfalle Sommergetränke
Eisschokolade & Co: Kalorienfa

Durch den Strohhalm und ab auf die Hüfte! In den meisten Erfrischungsgetränken verstecken sich ziemlich viele Kalorien.

FITNESS
Abnehmen mit Sport
Total effektives Bauch-weg-Workout
Total effektives Bauch-weg-Workout
Gesund abnehmen mit Sport

Bringen Sie Ihren Bauch in Form - und zwar ohne großen Zeitaufwand oder teure Geräte. Corinna Frey macht Sie in Rekordzeit fit.

Blackroll im Test
Mit der Blackroll gegen Cellulite
Mit der Blackroll gegen Cellulite
Effektives Fitness-Tool

Die sogenannte Blackroll eignet sich nicht nur für die Eigenmassage, sondern hilft auch effektiv im Kampf gegen Cellulite. Denn die Rolle arbeitet in der Tiefe!

Gurkenwasser
Mit Gurkenwasser zur Bikini-Figur!
Mit Gurkenwasser zur Bikini-Figur!
Natürlicher Schlankmacher

Gurkenwasser ist das In-Getränk in den USA. Das sogenannte 'Infused Water' hat kaum Kalorien und hilft beim Abnehmen. Was ist das Geheimnis des Schlankwassers?

Machen Sie hier den Gratis-Test
Wenn die Seele dick macht...
Wenn die Seele dick macht...
Testen Sie sich jetzt!

20 Prozent unserer Bevölkerung essen aus Langeweile oder Kummer. Wie sieht es bei Ihnen aus? Sind Sie auch ein emotionaler Esser?

Diese Eissorten landen auf der Hüfte
Macht Ihr Lieblingseis dick?
Macht Ihr Lieblingseis dick?
Eissorten im Kalorien-Check

Sie wollen abnehmen und trotzdem Eis essen? Checken Sie hier die Kalorien Ihres Lieblingseises. Denn Eis ist nicht gleich Eis! Wir verraten Ihnen, bei welchen Eissorten Sie zuschlagen können.

Sonnenschutzmittel im Test
Diese Sonnencremes fallen durch!
Diese Sonnencremes fallen durch!
Sonnenschutzmittel im Test

Die Stiftung Warentest hat Sonnenschutzmittel getestet. Viele Produkte überzeugen - zwei sind mangelhaft. Welche Sonnencremes fallen durch?