Diabetes-Risiko durch Make-up erhöht

19.07.12 10:39
Diabetes durch zu viel Make-up
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Symptome von Diabetes
Symptome von Diabetes So merken Sie die Zuckerkrankheit
"Hypoallergen" & Co.
"Hypoallergen" & Co. Kosmetik: Qualitäts-Schummelei mit Cremes!
Wieviel Make-up ist sexy?
Wieviel Make-up ist sexy? Was finden Männer besser?

Lösen Beauty-Rituale Diabetes aus?

Zu viel Make-up oder andere Beauty-Produkte könnten das Diabetes-Risiko für Frauen verdoppeln.Amerikanische Forscher haben zum ersten Mal einen Zusammenhang zwischen einer hohen Phthalat-Konzentration im Körper und dem Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, gefunden.

Während der Studie, die im Fachjournal „Environmental Health Perspectives“ erschienen ist, wurden Urinproben von 2,350 Teilnehmerinnen untersucht. Es stellte sich heraus, dass für Frauen mit vielen Phthalat-Rückständen in ihrer Probe das Diabetes-Risiko fast doppelt so hoch ist als das von Frauen mit weniger Phthalaten.

Phthalate sind Stoffe, die Plastik weich machen und sind vor allem in Produkten wie Make-up, Haarspray, Selbstbräuner, Nagellack oder Hautcremes zu finden. Sie können eingeatmet oder durch die Haut in den Körper aufgenommen werden. Problematisch ist auch, dass Kosmetika, die an sich frei von Phthalaten sind, diese dennoch durch die Verpackung aufnehmen und dann in den Körper weiterleiten könnten.

In früheren Studien wurde bereits nachgewiesen, dass sich Phthalate schädlich auf den Hormonhaushalt auswirken können. Wieso genau sie das Diabetes-Risiko so stark beeinflussen und worin der Zusammenhang besteht, ist bislang jedoch unbekannt und soll nun weiter erforscht werden.

ANZEIGE
Leben mit dem Tod
Zweifache Mama muss bald sterben
Zweifache Mama muss bald sterben
Eine todkranke Frau erzählt

"Ich weiß, dass ich nicht mehr so lange zu leben habe", erzählt Barbara. Doch obwohl ihre beiden Söhne bald ohne sie weiterleben müssen, bleibt die 41-Jährige stark.

Nachhilfe muss für alle sein
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
28 % der Schüler mit Nachhilfe

Eltern geben jährlich 900 Millionen Euro für Nachhilfe ihrer Kinder aus. Nicht alle haben das nötig. Die es brauchen, können es sich nicht leisten. Eine Schande, meint unsere Autorin Merle.

weiterlesen
Mindestens zehn Tote und viele Verletzte bei Zugunglück in Oberbayern
Mindestens zehn Tote und viele Verletzte bei Zugunglück in Oberbayern
 

Bei einem schwerem Zugunglück in Oberbayern sind mindestens zehn Menschen getötet worden, knapp 100 weitere wurden verletzt. Unter ihnen seien mindestens zehn Schwerverletzte, so ein Polizeisprecher.

DIE WELT DER STARS
Twitter-Babyfotos
Der glücklichste Platz auf Erden
Der glücklichste Platz auf Erden
Life's a beach

Ganz schön stolze Eltern: Promis zeigen uns im Netz ihre süßen Babys.

Gigi Hadid
Sie trägt nur einen Hauch von Parfüm
Sie trägt nur einen Hauch von Parfüm
Gigi Hadid wie Gott sie schuf

Heiß, heißer, Gigi Hadid. Mit diesem Cover zieht sie auch den Letzten in ihren Bann.

MODE UND BEAUTY
Trends für kurvige Frauen
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Mit Po, Hüfte und Dekolleté

Schlanke können alles tragen? Von Wegen! Es gibt Trends, die kurvigen Frauen einfach besser stehen und Hüften, Po und Dekolleté so richtig zur Geltung bringen.

Fertigmachen am Morgen
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
Wie schnell sind Sie morgens?

Bleiben Sie im Bett solange es nur geht oder nehmen Sie sich mehr als 20 Minuten für das Fertigmachen? Die Zeit, die Sie morgens im Bad verbringen, sagt einiges über Sie aus.

ABNEHMEN
Richtig Fasten
Richtig Fasten: Was bringt es wirklich
Richtig Fasten: Was bringt es wirklich
Fastenzeit

Richtig Fasten ist gar nicht so einfach - denn eine Fastenkur ist nicht für jeden Körper geeignet! In jedem Fall sollte ein vorher Arzt befragt werden.

Reset
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Weglassen, was krank macht

Das Prinzip des 30-Tage-Ernährungsprogramms 'Reset' der Autoren Melissa und Dallas Hartwig lautet: "Lassen Sie weg, was Sie krank macht."

UNSERE KOLUMNEN
Altersunterschied in Beziehungen
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Jüngere Liebhaber sind out

Birgit Ehrenberg erklärt, warum ein jüngerer Mann nicht langfristig glücklich machen kann und findet: "Der Trend geht wieder zum älteren Partner."

Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Warum ist das so ein Tabu?

Warum ist das so ein Tabu, sich in den Exfreund einer guten Freundin zu verlieben? Das hat sich auch schon Birgit Ehrenberg häufig gefragt.

HOROSKOPE
Sternzeichen Wassermann
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Wassermann

Sind Sie eine typischer Wassermann? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Wassermann aus.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Februar

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.