LEBEN LEBEN

Deutsche Bahn startet Service-Offensive: Neuheiten für die Nörgler

Die neue Deutsche Bahn: Moderner, fixer, pünktlicher?
Die neue Deutsche Bahn: Moderner, fixer, pünktlicher? Informations-Offensive ist das Stichwort 00:02:20
00:00 | 00:02:20

Jetzt soll alles besser werden bei der Deutschen Bahn

Neue Info-Schalter im futuristischen Look, Terminals und Smartphone-App - all das soll Fahrgästen der Deutschen Bahn die Reise erleichtern. Aber bringen diese Modernisierungsmaßnahmen tatsächlich was? Pünktlicher kommen die Züge deshalb ja nicht, oder etwa doch?

Das kann die neue Bahn

Informations-Offensive heißt das Zauberwort der neuen Deutschen Bahn. Weiße Info-Schalter mit großen Touchscreen-Bildschirmen sollen dem Fahrgast sämtliche Fragen beantworten können: Die Monitore informieren in Echtzeit über Verspätungen oder Gleiswechsel. Außerdem können sich die Fahrgäste am neuen Selbstbedienungs-Display direkt eine Verspätungs-Bescheinigung ausdrucken. Ziel der weißen Infosäulen: Langes Anstehen am DB-Informationsschalter soll möglichst vermieden werden.

Tickets können an den freistehenden Informationsboxen allerdings nicht gekauft werden. Wer sparen will, muss sich auch künftig durch das komplizierte Tarifsystem studieren oder doch wieder zum DB-Schalter laufen. Wo der sich befindet, ist im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen allerdings jetzt einfacher herauszufinden, denn virtuelle Lagepläne geben Auskunft. 

Diese sind nicht nur im Bahnhof an den neuen Informationssäulen abrufbar, sondern auch auf der aktualisierten Bahn-App. Darüber können Kunden jetzt beispielsweise auch nach verlorenen Koffern suchen, sehen welche Aufzüge im Bahnhof funktionieren und - ganz wichtig - wo der nächste Bäcker ist.

Anzeige