FITNESS FITNESS

Detox-Yoga: Entgiften Sie Ihren Körper!

Detox Yoga: Entgiften Sie mit Yoga!
Detox Yoga: Entgiften Sie mit Yoga! Die persönliche Entgiftungskur für Zuhause 00:17:14
00:00 | 00:17:14

Vorbeugen und Drehbewegungen helfen beim Entgiften

Müde, schlapp, angespannt? Oft lagern sich Giftstoffe, z.B. durch falsche Ernährung, Stress oder zu wenig Bewegung in unserem Körper ab. Zeit für ein Entgiftungsprogramm! Detox-Yoga hilft Ihnen dabei, Ihren Körper von angestauten Giftstoffen zu befreien.

Detox-Yoga: Entgiften Sie Ihren Körper!
Beim Detox-Yoga kommen vor allem Drehbewegungen und Vorbeugen zum Einsatz, die wie eine innere Massage wirken.

Detox-Yoga umfasst eine Reihe von speziellen Asanas, die die Durchblutung und damit die Funktionstüchtigkeit der am Entgiftungsprozess beteiligten Organe (Schilddrüse, Darm, Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Milz) fördern. Die Übungen sind ganz einfach nachzumachen und bringen bei regelmäßiger Durchführung den Stoffwechsel sowie reinigende Prozesse für Körper, Geist und Seele in Gang. Beim Detox-Yoga kommen vor allem Drehhaltungen und Vorbeugen zum Einsatz, weil durch diese beiden Haltungskategorien die Bauchorgane stimuliert werden. Die Übungen wirken so wie eine innere Massage und die Gifte und Schlacken, die sich in Ihrem Körper angesammelt haben werden so, vergleichbar mit einem Schwamm, den man auswringt, aus dem Körper abtransportiert.

Dazu beginnt Amiena Zylla in der Rückenlage. Ziehen Sie nun die Oberschenkel zu Ihrem Brustkorb heran und breiten Sie die Arme fächerförmig aus, atmen Sie ein und bringen Sie Ihre angewinkelten Beine abwechselnd nach rechts nach links zu Seite und in die Mitte. Bei dieser wie bei allen anderen Yoga-Übungen ist es wichtig, die Bewegungen vom Atem führen zu lassen und sich Zeit für die einzelnen Bewegungen zu lassen. Durch die Drehbewegung wird die Wirbelsäule auf sanfte Art gedehnt und die inneren Organe massiert. Im Video zeigt Ihnen Amiena Zylla alle Übungen Schritt für Schritt. Wichtig ist, dass Sie die Übungen mehrmals pro Woche wiederholen und am besten auch mit einer entschlackenden Ernährungsweise und einem gesunden Lebensstil kombinieren. So tun Sie sich und Ihrem Körper dauerhaft etwas Gutes.

Anzeige