LEBEN LEBEN

Der große Zahnpasta-Test: Sehr gute Mundhygiene für wenig Geld

Zahnpasta im Check: Welche ist die beste?
Zahnpasta im Check: Welche ist die beste? 'Stiftung Warentest'-Analyse 00:02:02
00:00 | 00:02:02

Ohne Fluorid kein echter Karies-Schutz möglich

Die Zähne vor Karies schützen, das gelingt allen Zahnpasten mit Fluorid gut bis sehr gut. Es ist eine Frage des Geschmacks, für welche man sich entscheidet – und auch eine Frage des Preises. Laut Stiftung Warentest gibt es eine sehr gute Mundhygiene bereits für 45 Cent pro Tube.

Tube Zahnpasta
Fluorid in der Zahnpasta schützt vor Karies. © djama - Fotolia

Insgesamt untersuchten die Tester 19 Universalzahnpasten. Der entscheidende Unterschied zwischen gut und schlecht: Fluorid oder kein Fluorid. Fluoride haben den Ruf, krebserregend und giftig zu sein. Doch "das Risiko, sich zu vergiften, ist gleich null", so die Stiftung Warentest. Denn bei Fluorid handelt es sich um ein Spurenelement, das der Mensch vor allem über die Nahrung aufnimmt – und es ist nicht zu verwechseln mit dem giftigen Fluor. Fluoride sind in der Natur weit verbreitet. Ein Kind könnte erst Vergiftungserscheinungen aufweisen, wenn es den Inhalt einer gesamten Tube Erwachsenen-Zahnpasta schluckt.

Der Nutzen von Fluorid konnte über Jahrzehnte in zahlreichen Studien nachgewiesen werden. Das Spurenelement sorgt dafür, dass der Zahn verlorengegangene Mineralien zurückbekommt. Auf diese Weise wird Karies verhindert.

Sehr gute Zahnpasten zum kleinen Preis

Ein weiteres Merkmal, das für den Endverbraucher nicht unerheblich ist: Die Entfernung von Verfärbungen. Hier ist der Abrieb entscheidend. Zahnpasten mit hohem Abrieb schmirgeln die Zahnoberfläche kräftiger ab, sind aber eher für unempfindliche Zähne zu empfehlen. Pech für den Verbraucher: Die Hersteller weisen auf ihren Tuben nicht darauf hin, ob die Putzkörper in der Zahnpasta einen hohen, mittleren oder niedrigen Abrieb haben. Genau das haben die Tester überprüft.

Sehr gute Zahnpasten

- Testsieger ist 'Theramed Complete Plus' mit der Note sehr gut (1,3) und einem hohen Abrieb

- 'Fiscodent Kräuter' von Aldi Süd hat einen mittleren Abrieb, ist ebenfalls sehr gut (1,5) und mit 0,45 Cent sehr günstig

- Für empfindliche Zähne sehr gut (1,4) geeignet ist die 'Kaufland K-Classic/Dental Kräuter', die einen niedrigen Abrieb aufweist und mit 0,45 Cent ebenfalls sehr günstig ist.

Mangelhafte Zahnpasten ohne Fluorid

- 'Yalia Dental Zahncreme Pfefferminz'

- 'Logodent Daily care Zahncreme Bio Pfefferminz'

Anzeige