LIEBE LIEBE

Depressiver Partner: Ehemann schreibt rührenden Liebesbrief

Liebeserklärung an depressive Ehefrau
Liebeserklärung an depressive Ehefrau Diese Worte gehen ans Herz! 00:01:13
00:00 | 00:01:13

Liebeserklärung an depressive Ehefrau

Mit einem Partner zusammenzuleben, der an einer Depression leidet, ist sicher nicht immer leicht. Man sieht dabei zu, wie der Andere teils im Nebel der Niedergeschlagenheit verschwindet, ohne wirklich etwas tun zu können. So auch Tim Murphy. Seine Ehefrau Molly ist eine von 350 Millionen Menschen, die weltweit an Depressionen leiden.

Als die US-Amerikanerin nach einem Trip zurück nach Hause kommt, bricht sie auf ihrem Bett in Tränen aus. Doch als sie mit ihren verweinten Augen Richtung Spiegel blickt, wartet dort eine Überraschung auf sie: Ihr Ehemann hatte ihr einen rührenden Liebesbrief darauf geschrieben, bevor er an diesem Tag das Haus verließ. Der Inhalt: 15 Gründe, weshalb er seine Frau liebt.

Er schreibt, dass sie seine beste Freundin ist, dass sie ihn immer zum Lachen bringt und dass sie weder ihn noch sich selbst jemals aufgibt. Tim Murphy beschreibt seine Frau als bezaubernd und als den gütigsten Mensch, den er kennt. Worte, die wirklich ans Herz gehen!

Jeder fünfte Mensch in Deutschland erkrankt einmal in seinem Leben an Depression. Sollten Sie unter Depression leiden oder es auch nur vermuten, so zögern Sie nicht, professionelle Hilfe aufzusuchen. Denn Depression ist behandelbar und heilbar – auch wenn der Weg zur Heilung kein einfacher ist. In den Griff bekommt man die Erkrankung kann am besten mithilfe einer professionellen Therapie. Mit einem Therapeuten zu sprechen, kann einem Methoden lehren, wie man mit seinem Dauer-Begleiter Depression umgehen kann.

Anzeige