Demi Lovato sitzt neben Britney Spears, Simon Cowell und L.A. Reid

Diese vier nehmen Platz in der Jury
Diese vier nehmen Platz in der Jury © Mandatory Credit: Dan Jackman/WENN.com, KB4

Demi Lovato ist die vierte im Bunde

X Factor in den USA hat den großen Fisch an Land gezogen. Britney Spears sitzt in der amerikanischen X Factor Jury neben Simon Cowell und L.A. Reid. Doch, wie man sich denken kann, macht die Queen of Pop das nicht umsonst. 15 Millionen Dollar bekommt sie für ihre Jurytätigkeit.

Doch drei Juroren sind einer zu wenig.

Nun wurde auch die vierte im Bunde bekannt gegeben. Demi Lovato nimmt ebenfalls hinter dem Jurypult Platz. Der Disney-Star stand lange in Konkurrenz zu Miley Cyrus im Kampf um den Posten der X Factor Jurorin. Nun hat man sich jedoch für Demi Lovato entschieden. Dem US-Promiblatt Us Weekly erzählte Cowell wie begeistert er von dieser Wahl ist: "Demi ist jung, selbstsicher und begeistert!"

Das ist Demi Lovato

Demi Lovato ist erst 19 Jahre alt. Trotz ihres jungen Alters kennt Lovato das Business schon sehr gut. Lovato ist sowohl mit den guten, als auch mit den schlechten Seiten gut vertraut. Mit der Single "Skyscraper" und ihren Alben hat Demi für ihr Alter schon sehr viel erreicht. Doch ihre Karriere verlief nicht ohne Tiefschläge. Kaputte Beziehungen, Drogen- und Alkoholmissbrauch, Essstörungen und Selbstverletzungen waren Teil von Demi Lovatos Leben.

Aufgrund der schlechten Erfahrungen wird die Jurorin den Jungtalenten ein realistisches Bild vermitteln können, wie schön, aber wie hart es auch sein kann, im Showbusiness zu arbeiten.

Anzeige