LEBEN LEBEN

Daumen hoch: So cool beruhigt ein Fötus seine Eltern

Ein Fötus zeigt im Ultraschall, dass alles ok ist.
Dieser Fötus hat eine besondere Art um seinen Eltern mitzuteilen, dass alles ok ist.

Ein Ultraschall-Bild zum Schmunzeln

Die Ultraschall-Untersuchung gehört bei werdenden Eltern wohl zu den aufregendsten Dingen einer Schwangerschaft: Vom ersten Bild, auf dem man oft nicht viel mehr als eine vermeintliche Kidneybohne erkennen kann, bis hin zur letzten Aufnahme im Mutterleib. Schön, wenn ein solches Bild wie in diesem Fall für Schmunzeln und Erleichterung sorgen kann.

Doch vor jeder Untersuchung plagt Eltern auch die Frage, was der Ultraschall preisgeben wird. Zum einen lässt sich das Geschlecht des Kindes mithilfe der Sonografie bestimmten, aber auch der Gesundheitszustand und die Entwicklung des Babys.

Im Fall dieses beim US-Dienst 'reddit' hochgeladenen Fotos spricht das Ultraschall-Bild allerdings für sich. "Hier ist alles in Butter", scheint der kleine nach oben gestreckte Mini-Daumen des Fötus wohl sagen zu wollen. Ein Bild, bei dem sich rasch kollektive Erleichterung einstellt und tonnenschwere Lasten abfallen.

Natürlich hat auch in diesem Fall der untersuchende Arzt das letzte Wort und ein 'Daumen hoch' des kleinen Lebewesens noch nichts zu bedeuten. Aber schön und erleichternd dürfte dieser Anblick für die werdenden Eltern wohl trotzdem gewesen sein. Die Echtheit des Bildes bleibt jedoch leider erstmal Spekulation.

Anzeige