Das sollten Sie beachten, wenn Sie einen geschiedenen Mann daten

Frau und Mann sitzen in einem Restaurant und stoßen mit Wein an.
Vorteil oder Vorsicht? © mast3r - Fotolia

Diese Vor- und Nachteile hat es, einen geschriedenen Mann zu daten

Jeder von uns bringt Altlasten aus ehemaligen Beziehungen mit. Angefangen bei noch nicht gelöschten Bildern auf dem Laptop bis hin zum nervigen Ex-Partner. Doch was, wenn Ihr Date sogar schon einmal verheiratet war? Sollten Sie hier besonders vorsichtig sein oder hat diese Tatsache vielleicht sogar Vorteile?

Sie haben vor kurzem einen interessanten Mann kennen gelernt, sich gut unterhalten, viel gelacht und gedacht „Hm, der wäre was…“ Doch dann das: Beim Date in Ihrem Lieblingsrestaurant erwähnt er, dass er ja schon einmal verheiratet war. Boom!!! Volle Breitseite. Das ist nicht gerade das, was wir von einem attraktiven Singlemann hören wollen. Für Sie heißt das jetzt vor allem: einen Gang zurückschalten.

Lassen Sie ihm Zeit

Wenn Sie diesen Mann wirklich interessant finden, sollten Sie sich eins klarmachen: Eine Scheidung ist kein Pappenstiel, sondern eine emotional schwere Zeit. Sich von einem ehemals geliebten Menschen trennen zu müssen, fällt niemandem leicht.

Deshalb ist es gut möglich, dass er erstmal nichts von festen Bindungen wissen will. Nach einer Scheidung fühlt er in vielen Dingen einen Nachholbedarf, für den er sich auch nicht rechtfertigen will: mit den Kumpels weggehen, mit Frauen flirten, wieder den Hobbies nachgehen. Versuchen Sie das zu akzeptieren und seien Sie auf keinen Fall eifersüchtig.

Der Kinder-Faktor

Hat der Mann Kinder, wird er auch viel Zeit mit ihnen verbringen wollen, muss für sie vielleicht Unterhalt bezahlen – sprich das Geld ist möglicherweise manchmal etwas knapp. Eventuell hat er das Sorgerecht zugesprochen bekommen und seine Kinder wohnen bei ihm. In jedem Fall müssen Sie sich darauf einstellen, dass Sie oft die zweite Geige spielen werden – und dass er eventuell erstmal keine weiteren Kinder möchte.

Als Vater und Ex-Ehemann hat er zudem schon viele besondere Momente erlebt, die er mit Ihnen niemals zum ersten Mal erleben wird: eine Hochzeit oder die Geburt eines Kindes.

Der Vorteil von geschiedenen Männern

Männer, die schon einmal verheiratet waren, haben aber auch einen entscheidenden Vorteil: Sie wissen genau, welche Verantwortung und Verpflichtungen mit einer Ehe verbunden sind. Sie haben aus alten Fehlen gelernt und versuchen, sie in der nächsten Beziehung zu vermeiden.

Hat der Mann, den sie daten, bereits Kinder, wird er auch gelassener und stressresistenter sein. Außerdem bringt er schon Vorerfahrung mit, falls er doch noch mal über Kinder mit Ihnen nachdenkt.

Anzeige