BABY BABY

Das ist die beste Jahreszeit, um Babys zu zeugen

Das ist die beste Jahreszeit, um Babys zu zeugen
© Juliane Schröder/RTL Interactive

Das kann ja ein heißes Jahresende werden! Denn laut Statistischem Bundesamt zeugen die Deutschen zwischen Oktober und Dezember die meisten Kinder.

Ob es an den kälter werdenden Temperaturen außerhalb unserer Wohnungen liegt, also an dem Reiz unter die gemütliche Bettdecke zu schlüpfen, weiß man nicht genau. Fakt ist: Im Sommer des Folgejahres kommen vermehrt Baby zur Welt.

Biologisch betrachtet sind die menschlichen Spermien im Herbst und im Frühling besonders zahlreich und aktiv. Und zwischen Oktober und März ist auch die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass sich eine befruchtete Eizelle in der Gebärmutter einnistet. Den Grund dafür vermuten Forscher in der Veränderung des Hormonhaushalts.

Ärzte sprechen zudem von einer bewussten Familienplanung vieler Frauen. Diese wissen ganz genau, wann Ihr Kind zur Welt kommen soll. Und da scheinen es viele Frauen deutlich schöner zu finden, wenn das Kind in den Sommermonaten das Licht der Welt erblickt. Und günstiger ist es auch noch, denn Umstandsmode für die Mütter mit Babybauch gibt es im Sommer offensichtlich preiswerter.

Anzeige