Das hilft bei Sonnenbrand: Viel trinken, feuchte Wickel und Co.

Sonnenbrand
Foto: dpa
Bild 1 von 10: Ein Nachmittag im Park oder ein paar Stunden am Badesee und schon ist es passiert: Die Haut ist rot, juckt und spannt - ein fieser Sonnenbrand kündigt sich an! Und der schmerzt nicht nur unangenehm, sondern sieht auch noch ziemlich unschön aus. Besonders unpraktisch, da die am häufigsten betroffenen Stellen bei einem Sonnenbrand Gesicht, Schultern, Hände und Dekolleté sind. Diese Hautpartien sind der Sonne nämlich in der Regel am meisten ausgesetzt.

Natürlich sollten Sie einem schmerzhaften Sonnenbrand am besten vorbeugen, indem Sie ausreichend Sonnenschutz auftragen. Je nach Hauttyp sollte der stärker ausfallen und die Zeit, die Sie direkt in der Sonne verbringen dementsprechend anpassen. Dabei gilt die Faustregel: Je heller der Hauttyp, umso stärker der Sonnenschutz und umso kürzer die Zeit, die in der Sonne verbracht werden darf!

Doch bei aller Vorsicht, manchmal kann man einen lästigen Sonnenbrand einfach nicht verhindern. Besonders Körperregionen wie zwischen den Zehen oder hinter den Ohren werden beim eincremen oft vernachlässigt. Die fallen einem dann erst wieder ein, wenn es schon zu spät ist und die Haut bereits von der schmerzhaften Entzündung betroffen ist.

Ein Sonnenbrand, besonders mit Blasenbildung, ist eine Brandwunde und sollte auch so behandelt werden. Mit den Tipps in unserer Galerie wird sich die Haut deutlich schneller erholen.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

GESUNDHEIT
Migräne-Ursachen
Forscher entschlüsseln Migräne-Rätsel
Forscher entschlüsseln Migräne-Rätsel
Grund für Kopfschmerz

Rund zehn Prozent der Deutschen leiden unter Migräne. Forscher haben 375.000 Menschen untersucht - und neue Hinweise auf die Ursache der Krankheit gefunden.

Osteomyelofibrose
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
"Einmal Hölle und zurück"

Krebs-Schock bei der Routineuntersuchung: So bewegend schreibt Bea Kallen über ihren Leidensweg nach der Diagnose.

FITNESS
Dank Kayla Itsines
"Ich liebe meinen Bauch"
"Ich liebe meinen Bauch"
Mutter steht zu ihrem Makel

"So selbstkritisch ich die meiste Zeit auch bin, mein Bauch beherbergte alle meine Kinder für neun Monate", Marissa Fearon.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.