SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Das erwartet Eltern, die ein Kind mit Down-Syndrom bekommen

Rührendes Video räumt alle Zweifel weg

Alle drei Minuten kommt ein Baby mit Down-Syndrom zur Welt, so die Zahlen des Deutschen Down-Syndrom InfoCenters. Das Down-Syndrom ist somit relativ weit verbreitet. Dennoch machen sich viele Schwangere Sorgen, wenn sie erfahren, dass ihr Kind mit Trisomie 21 auf die Welt kommen wird.

So wie eine Mutter, die sich an die italienische Down-Syndrom-Interessenvertretung 'CoorDown' mit folgender Frage wandte: "Ich erwarte ein Baby. Ich habe erfahren, dass es das Down-Syndrom hat. Ich habe Angst: Welches Leben wird mein Kind haben?" Das, was sich die Organisation als Antwort hat einfallen lassen, könnte besser nicht sein.

In einem rührenden Video ließ die Organisation Jugendliche und junge Erwachsene mit Down-Syndrom zu Wort kommen. Ihre Botschaft: "Mach dir keine Sorgen", "Es wird dich umarmen können", "Es wird sprechen können und dir sagen, dass es dich liebt".

Diese und viele weitere herzerwärmende Antworten dürften die letzten Zweifel der besorgten Schwangeren beseitigt haben.

Anzeige