BEAUTY BEAUTY

Cutting: Diese Schnittwunden sind Körperkunst

Neuer Ekel-Trend: Cutting - Wir malen mit Skalpell
Neuer Ekel-Trend: Cutting - Wir malen mit Skalpell Blut, Schmerz und eine scharfe Klinge 00:05:10
00:00 | 00:05:10

Neuer Trend Cutting

Cutting heißt ein neuer Trend, der genauso durchgeknallt ist, wie blutig und schmerzhaft. Die 31-Jährige Mella fügt Menschen absichtlich böse Schnittwunden zu und wird dafür auch noch richtig gut bezahlt.

Denn wem Tattoos und Piercings zu langweilig geworden sind, der lässt sich einfach ein Motiv in die Haut schneiden. Und das nennt sich dann Cutting.

Anzeige