LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Cunnilingus: So schön kann Ihr Partner Sie oral verwöhnen

Erotik: Cunnilingus
Erotik: Cunnilingus Das Verwöhnprogramm für die Frau 00:01:23
00:00 | 00:01:23

Cunnilingus: einfach fallen lassen und genießen!

Cunnilingus: Hinter diesem etwas sperrigen Wort versteckt sich eine der schönsten erotischen Spielarten – die Befriedigung der Frau mit dem Mund. Es gibt kaum eine Frau, die das nicht genießen kann. Voraussetzung: Ihr Partner geht vorsichtig und sensibel dabei vor.

Denn der Kitzler, die Schamlippen und der Scheideneingang gehören zu den erogensten Zonen der Frau. Lassen Sie sich daher Zeit beim Cunnilingus und probieren Sie gemeinsam aus, was Ihnen gefällt. Küssen, Lecken, sanftes Beißen oder Saugen – alles das kann unglaublich stimulierend sein. Schön ist es auch, die Finger einzusetzen und zu streicheln oder zu massieren. Viele Frauen empfinden es als besonders lustvoll, wenn die Finger gleichzeitig in die Scheide einführt werden.

Ganz wichtig: Lassen Sie sich beim Cunnilingus gehen. Zeigen Sie Ihrem Partner, was Ihnen gefällt und was Sie erregt. Nur dann kann er Sie so richtig verwöhnen. Ein bisschen Experimentierfreude darf natürlich auch dabei sein. Ein Tipp für den Mann: Legen Sie Ihrer Partnerin ein Kissen unter Rücken. Damit kommt der Po in eine etwas höhere Position und die Stellung ist für Sie beide bequem.

Der Oralverkehr ist eine besonders intime Form des erotischen Spiels, denn er hat viel mit Schmecken und Riechen zu tun. Manche Frauen schrecken vor dieser Nähe und Intimität beim Cunnilingus zurück und können sich nicht gehen lassen. Doch ausprobieren sollten Sie es dennoch unbedingt. Denn mit viel Einfühlungsvermögen des Mannes kann der Oralsex schnell mehr werden als nur ein Vorspiel. Viele Frauen erleben dabei einen besonders intensiven Orgasmus.

Anzeige