FAMILIE FAMILIE

'Crazy Hair Day': So feiern US-Schüler den Tag der verrückten Frisuren

'Crazy Hair Day': Der Tag der verrückten Frisuren
'Crazy Hair Day': Der Tag der verrückten Frisuren So feierten US-Schüler ihren wilden Tag 00:01:14
00:00 | 00:01:14

So verrückt sind die Frisuren am 'Crazy Hair Day'

Auf diesen einen Tag im Jahr freuen sich US-Schüler ganz besonders: Auf den 'Crazy Hair Day', an dem sie sich auf ihrem Kopf so richtig austoben können. Wie es sich für einen Tag der verrückten Haar-Kreationen eben gehört!

Egal ob Pipi Langstrumpf, die Simpsons oder ein Surfer im Haar: Es ist der helle Wahnsinn, was Schüler sich zusammen mit ihren Eltern Jahr für Jahr einfallen lassen. Der Tag, an dem die Schule übrigens ausfällt, ist so etwas wie eine Mini-Ausgabe von Karneval: Man verkleidet sich auf dem Kopf, Hals abwärts bleibt alles wie gehabt.

Sehen Sie im Video, welche Ideen Eltern so haben, wenn ihre Kids am 'Crazy Hair Day' groß rauskommen möchten.

Übrigens gibt es den Tag nicht nur in den USA, sondern vor allem in Australien - dort wurde er ins Leben gerufen. Der 'Crazy Hair Day' wird nicht an einem bestimmten Tag im ganzen Land gefeiert - es ist die Schule, die selbst entscheidet, wann der haarige Tag stattfinden soll.

Anzeige