SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Coole Leuchtbuchstaben selber machen - so geht's

Coole Leuchtbuchstaben selber machen!
Coole Leuchtbuchstaben selber machen! DIY mit Nina Moghaddam 00:04:41
00:00 | 00:04:41

Do-it-yourself mit Nina Moghaddam

Lust auf eine neue DIY-Idee? Dann hat Moderatorin und DIY-Expertin Nina Moghaddam genau das Richtige für Sie! Coole DIY-Buchstaben, die leuchten und jedem Raum Stimmung geben. Sie sind ganz schnell und einfach selbstgemacht. Viel Spaß dabei!

DIY-Buchstaben
Diese DIY-Buchstaben bringen Licht ins Dunkel!

In unserem Video zeigt Ihnen Nina Moghaddam, wie sie passend zu ihrer Sendung die drei Papp-Buchstaben 'DIY' umgestaltet und sie mit Lichterketten zum Leuchten bringt. Welche Buchstaben wählen Sie, um Ihren Raum zu verschönern?

Ganz individuell bekommen Sie in Deko- oder Bastelgeschäften Ihre Wunsch-Buchstaben aus Pappe. Außerdem benötigen Sie zur Gestaltung der Buchstaben folgende Materialien: Mini-Lichterketten (eine pro Buchstaben), Cuttermesser, Tapes in verschiedenen Farben und eine Schere.

Schritt 1: Schneiden Sie zunächst mit dem Cuttermesser eine Seite jedes Buchstaben ab, damit später im Inneren die Lämpchen zu sehen sind.

Schritt 2: Ritzen Sie in die Rückseite jedes Buchstaben kleine Kreuze durch die die Lämpchen gesteckt werden sollen. Richten Sie sich dabei nach der Anzahl der Lämpchen an der Lichterkette.

Schritt 3: Kleben Sie die verschiedenen Tapes um die Kanten der Buchstaben, damit die unschönen Ränder vom Abtrennen nicht mehr sichtbar sind.

Schritt 4: Stecken Sie nun die Lämpchen der Lichterketten von hinten in die zuvor eingeritzten Kreuze.

Und schon sind Ihre Leuchtbuchstaben fertig! Einfach die Lichterketten in die Steckdose stecken und einschalten: Fiat Lux!

Die Anleitung können Sie sich im Video noch einmal Schitt-für-Schritt ansehen.

Anzeige