VERBRAUCHERTESTS VERBRAUCHERTESTS

Colorwaschmittel im Test: So schummeln Hersteller beim XXL-Format

So schummeln Waschmittel-Hersteller beim XXL-Format
So schummeln Waschmittel-Hersteller beim XXL-Format Colorwaschmittel im Test 00:01:55
00:00 | 00:01:55

Kommt es beim Kauf von Colorwaschmittel tatsächlich auf die Größe an?

Waschmittel ist gleich Waschmittel und eigentlich ist sowieso alles von der gleichen Marke? Ganz im Gegenteil! Stiftung Warentest testete 24 Colorwaschmittel und fand heraus: Zwischen Waschpulvern einer Marke können Welten liegen.

Kompaktwaschmittel sind Schmutzexperten

Kommt es beim Waschmittel-Kauf tatsächlich auf die Größe an? Könnte man meinen, denn Stiftung Warentest stellte beim großen Colorwaschmitteltest fest, dass die Unterschiede zwischen familienfreundlicher XXL-Packung und schmaler Kompaktversion enorm sind – und das selbst bei derselben Marke.

Insgesamt wurden 13 Kompaktwaschmittel in Kunststofftüten und elf Pulverprodukte in Pappkartons auf immerhin 7500 unterschiedliche Fleckenarten angesetzt. Das Urteil fiel klar zugunsten der Kompakversionen aus. Die Tütenpulver erwiesen sich als wahre Schmutzexperten - sowohl in Bezug auf ihre Waschleistung als auch auf den Erhalt der Farben. 

Füllmaterial statt effektiver Zutaten

Doch woher kommt der extreme Unterschied selbst bei ein und demselben Hersteller? Die meisten Kompaktprodukte erwiesen sich aufgrund ihrer komprimierten Zusammensetzung chemischer Inhaltsstoffe wie schmutzknackender Enzyme und farberhaltender Zellulasen als deutlich leistungsstärker als in Großpackungen abgefüllte Pulverwaschmittel. Bei diesen wurde leider allzu häufig auf Füllmaterial wie Natriumsulfat statt auf effektive Zutaten zurückgegriffen. Zum Waschen wird Natriumsulfat allerdings überhaupt nicht benötigt. Es sorgt lediglich dafür, dass das restliche Pulver trocken bleibt und besser aus dem Messbecher rieselt.

Um scheinbar günstigen aber gestreckten Colorwaschmitteln zu entgehen, sollten Verbraucher darum lieber zum Kompaktmittel greifen. Erkennbar sind diese allerdings nicht allein anhand ihrer Größe. Der Aufdruck zählt: Die meisten Kompaktate erkennen Sie an den Bezeichnungen 'Compact', 'Megaperls' oder 'Ultra Plus'.

Diese Kompaktwaschmittel schnitten mit 'gut' ab:

- 'Tandil Ultra Color' von Aldi Süd (2,2)

- 'Ariel Actilift Compact Colorwaschmittel' (2,2)

- 'Formil Ultra Plus' von Lidl (2,2)

- 'Persil Color Megaperls' (2,2)

- 'Denkmit Colorwaschmittel' von dm (2,4)

- 'Domol Color Extra Stark' von Rossmann (2,4)

- 'Gut& Günstig Color Plus' von Edeka (2,5)

- 'Shetlan Colorwaschmittel' von Penny (2,5)

Nur ein XXL-Pulverprodukt konnte mit 'gut' überzeugen:

- 'Formil Color' von Lidl (2,4)

Anzeige