KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Cantuccini, Shortbread und Co.: Ausgefallene Weihnachtsrezepte von Klaus Velten

Ungewöhnliches Weihnachtsgebäck mit Parmesan, Chili & Co.

Haben Sie Lust auf außergewöhnliches Weihnachtsgebäck dieses Jahr? Klaus Velten verrät Rezepte für leckere Cantuccini mit Parmesan, Shortbread und mehr.

Zutaten
für Personen
Parmesan-Pinienkern-Cantuccini
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Fenchelsaat 1 Esslöffel
Oliven grün frisch 100 Gramm
Parmesan 150 Gramm
Eier 3 Stück
Salz
Pfeffer
Shortbread
Zucker 200 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Mehl 500 Gramm
Eigelb 1 Stück
Zucker
Butter-Orangen-Chili-Gebäck
Butter 200 Gramm
Mehl 300 Gramm
Ei 1 Stück
Salz 1 Prise
Orangenabrieb
Vanillemark
Chili 1 Prise
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 310 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1723,808 (412)
Eiweiß 8.33g
Kohlehydrate 47.97g
Fett 20.78g
Zubereitungsschritte

Parmesan-Pinienkern-Cantuccini

1 Oliven, Parmesan und Fechelsaat im Vitalmix auf Stufe 6 für 2 Minuten fein hacken. Am besten eignet sich dafür der Trockenbecher.

2 Mehl, Backpulver, Pinienkerne, Salz und Pfeffer mischen und auf der Arbeitsfläche damit eine Kuhle formen.

3 In die Kuhle die Eier und den Inhalt des Vitamix Bechers geben.

4 Mit den Händen gut durchmischen und in 4 gleichgroße Stücke teilen.

5 Nun auf einem Backblech mit Backpapier lange Rollen mit ca. 3 Zentimeter Durchmesser formen und den Teig im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.

6 Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 30 Minuten backen.

7 Leicht abkühlen lassen und in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

8 Ofen auf 120 Grad stellen und für weitere 30 Minuten trocknen. In einer luftdichten Keksdose hält sich das Gebäck ca. einen Monat.

Shortbread

9 Für runde Shortbreads die Butter mit dem Zucker und dem Salz verrühren.

10 Das Mehl hinzugeben und den Teig so schnell wie möglich verkneten. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Anzeige