'Bucket-List-Baby' Shane stirbt vier Stunden nach der Geburt

10.10.14 12:10
'Bucket-List-Baby' Shane stirbt vier Stunden nach der Geburt
Mehr zu diesem Thema
Gelähmte Braut geht zur Hochzeit
Gelähmte Braut geht zur Hochzeit Dafür hat Gina anderthalb Jahre trainiert
Sterbehilfe
Sterbehilfe Eine junge Frau wünscht sich, in Würde zu sterben
Diagnose Gebärmutterhalskrebs
Diagnose Gebärmutterhalskrebs Dawn Weston zog ihre Hochzeit vor

Baby Shane ist tot

Jenna Gassew und Dan Haley wussten schon früh in der Schwangerschaft, dass ihr Sohn Shane kein langes Leben führen wird. Bei dem Fötus wurde Anenzephalie diagnostiziert - eine Fehlbildung, bei der den betroffenen Babys oft Teile der Schädeldecke, der Hirnhäute, der Kopfhaut und des Gehirns fehlen. Das Paar aus Pennsylvania in den USA beschloss, eine 'Bucket-List' für ihren Sohn zu erstellen, eine Wunschliste mit Dingen, die man vor dem Tod gemacht haben will. Nach der Veröffentlichung der Liste im Internet wurde Shane schon vor seiner Geburt berühmt. Nun ist das Baby knappe vier Stunden nach seiner Entbindung gestorben. Das haben die Eltern auf Shannons Facebook-Seite gepostet.

Shane wurde 2. Oktober geboren – fast vier Stunden danach musste er sich wieder von seinem kurzen Leben verabschieden. In seiner Lebenszeit wurde er getauft und verbrachte zärtliche Stunden in den Armen seiner Eltern. Shanes Ankunft wurde allerdings nicht nur von seiner Familie, sondern auch von seinen über 860.000 Facebook-Fans erwartet, die die Seite 'Prayers for Shane' abonniert haben.

Die Facebook-Seite wurde von Shanes Eltern eingerichtet, nachdem sie im April dieses Jahres von der Krankheit ihres ungeborenen Babys erfahren haben. Auf Facebook publizierten die Eltern auch die Wunschliste mit Dingen, die sie Shane gerne zeigen würden. Da Kinder mit Anenzephalie höchstens ein paar Tage lang nach der Geburt überleben können, fingen die Eltern an, Shane noch in der Gebärmutter verschiedene Dinge miterleben zu lassen.

Dazu gehörten etwa ein Besuch des Empire State Buildings in New York City und ein Besuch eines Baseball-Spiels. Das Paar schaffte es – mit Unterstützung der Online-Fans – tatsächlich, noch vor der Shanes Geburt die ganze Liste abzuarbeiten. Die Reise endet nun mit der Geburt und dem frühen Tod des Babys: "Wir sind sehr dankbar für die Zeit, in der wir unseren kleinen Sohn in den Armen halten konnten", verkündet das Paar auf Facebook und bedankt sich für die Unterstützung der Online-Freunde. "Shane hat sein gesamtes Leben in den Armen der Menschen verbracht, die ihn bedingungslos lieben – ich danke, man konnte ihm kein schöneres Leben bieten".

ANZEIGE
Zum Artikel
"Social Media ist ein Problem"
"Social Media ist ein Problem"
Polizei in München

Die Polizei in München warnt vor Falschmeldungen im Netz.

Kinder küssen
Darf man Kinder auf den Mund küssen?
Darf man Kinder auf den Mund küssen?
Shitstorm für Sarah Lombardi

Sarah Lombardi gibt ihrem Sohn vorm Schlafengehen einen Schmatzer auf den Mund. Im Netz erntet sie dafür - wie auch Victoria Beckham - harte Worte. Ist die Kritik berechtigt?

So emotional nehmen Angehörige Abschied
"Wir lieben dich, Engel"
"Wir lieben dich, Engel"
So trauern Angehörige im Netz

"Armela (...) ist heute ums Leben gekommen. Wir lieben dich, Engel". So emotional trauern Angehörige im Netz um die Opfer des Amoklaufes in München.

DIE WELT DER STARS
Stars ungeschminkt
Adele zeigt ihre pure Schönheit
Adele zeigt ihre pure Schönheit
Wer braucht schon Make-up?

Lange nicht gesehen und trotzdem wiedererkannt. Jeanette Biedermann ist offenbar in einen Jungbrunnen gefallen.

Die Nanny-Stars damals und heute
Sie hat sich kaum verändert...
Sie hat sich kaum verändert...
'Die Nanny'-Stars heute

Die US-Sitcom 'Die Nanny' erreichte in den 90er-Jahren weltweit Kultstatus. Doch was machen Fran Fine, Maxwell Sheffield und C.C. Babcock heute? Wir zeigen es Ihnen.

MODE UND BEAUTY
Bademode für Mollige
So setzen Sie Ihre Kurven in Szene
So setzen Sie Ihre Kurven in Szene
Curvy-Bademode

Bademode für große Größen: Diese Bikinis, Badeanzüge & Co. schmeicheln weiblichen Rundungen perfekt.

Brustvergrößerung mit Lasermesser
Größere Brüste in nur 12 Minuten
Größere Brüste in nur 12 Minuten
Neue OP-Methode im Test

Viele Frauen wünschen sich größere Brüste, doch die Angst vor den Schmerzen ist größer. Eine neue Methode soll helfen: Die OP dauert nur 12 Minuten und soll weniger schmerzhaft sein.

ABNEHMEN
Abnehmen miit Blütenpollen & Co.
Abnehmen wie die Hollywood-Stars
Abnehmen wie die Hollywood-Stars
Blütenpollen und Butterkaffee

Blütenpollen im Müsli und Butter im Kaffee - Hollywood-Stars schwören auf die Abnehm-Helfer. Doch was steckt hinter den ungewöhnlichen Diät-Tipps?

Fettspeicherung im Körper
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
Beine, Bauch oder Hüfte?

Während die einen zuerst am Bauch zunehmen, lagern die anderen überschüssiges Fett an Po und Oberschenkeln ein. Wo Sie zunehmen verrät dabei, warum Sie zunehmen.

UNSERE KOLUMNEN
Kennengelernt im Internet
Liebe aus dem Netz – Na und?!
Liebe aus dem Netz – Na und?!
Zum 'Tag der virtuellen Liebe'

Viele Paare lernen sich im Internet kennen, doch sie stehen nicht dazu. Aber warum ist diese Art des Kennenlernens vielen Menschen so peinlich?

Sehnsucht: Ich vermisse ihn so
Warum Sehnsucht so wichtig ist
Warum Sehnsucht so wichtig ist
Wer nicht sehnt, liebt nicht

Ich vermisse ihn so: Warum Sehnsucht nach dem Partner so wichtig ist, erklärt die Liebesexpertin Birgit Ehrenberg.

HOROSKOPE
Japanisches Blutgruppen-Horoskop
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
Japanische Blutgruppendeutung

Laut dem japanischen Blutgruppen-Horoskop sagt unsere Blutgruppe so einiges über unseren Charakter aus. Was sind Sie?

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Juli

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.