Brustkrebs: Leidensweg und Heilung einer jungen Frau

05.11.13 15:59
Mehr zu diesem Thema
Heilungschancen bei Brustkrebs
Heilungschancen bei Brustkrebs Brustkrebs: Rückfallrate sehr hoch
Brustkrebs ab 2050 heilbar
Brustkrebs ab 2050 heilbar 2050 soll niemand mehr an Brustkrebs sterben
Früherkennung dank Mammographie-Screening
Früherkennung dank Mammographie-Screening Durch Mammographie wird Brustkrebs früher erkannt
So fühlt man sich schön
So fühlt man sich schön Schön trotz Brustkrebs: Auch ohne Brust attraktiv?
Was ist dran?
Was ist dran? Brustkrebs-Mythen
Schritt für Schritt erklärt
Schritt für Schritt erklärt So tasten Sie Ihre Brust richtig ab
Der Kampf gegen den Brustkrebs
Der Kampf gegen den Brustkrebs Das große Brustkrebs-Spezial

Emily dreht Video ihrer Krebserkrankung

"Ein Jahr in einer Minute" - So nennt Emily ihr Video, das zeigt, wie sich ihr Leben verändert, nachdem sie die Diagnose 'Brustkrebs' erhielt. Das Video soll sie an diese Zeit erinnern, die so schwer begonnen hat. Denn mit gerade mal 28 Jahren musste Emily eine Entscheidung treffen vor der sich jede Frau fürchtet.

"Ich habe mir beide Brueste abnehmen lassen. Das war eine so extreme Zeit, dass ich mich an die Details nicht erinnern kann. Und deshalb habe ich mit den Fotos angefangen, als die Chemotherapie losging. Ich wollte jede Woche in Bildern festhalten, weil ich auch jede Woche in Behandlung war." Aus den Bildern eines Jahres entsteht ein Video, das mittlerweile über eine halbe Million Menschen im Internet gesehen haben. Viele Frauen bewundern sie für ihren Mut. Was Frauen wirklich bei einer Brustkrebsbehandlung alles durchmachen muessen, traut sich Emily in ihrem Video zu zeigen.

Ehemann Matt drei Jahre zuvor krebskrank

"Ich hatte keine Brüste mehr, meine Haare fehlten, ich hatte überall diese Schläuche und dachte nur noch, was passiert hier? Ich fühlte mich einfach nicht mehr wie eine vollwertige Frau."
 Trotzdem steht ihr Ehemann Matt jede Phase der Krankheit mit ihr gemeinsam durch. Obwohl auch er, kaum zu glauben, drei Jahre zuvor an Leukämie erkrankt war. "Es war schon hart für mich. Eine echte Herausforderung, aber ich glaube es hat unsere Beziehung gestärkt", sagt er.

Als Emilys Haare wieder wachsen, steigt auch ihr Selbstbewusstsein. Zwar geht der Brustaufbau nur langsam voran, doch vom Krebs ist sie geheilt. Jetzt ist sie einfach nur froh, wieder die Sonnenseite des Lebens genießen zu können. "Es ist schön, wieder normale Dinge machen zu können. Ins Schwimmbad gehen zum Beispiel. Aber es ist noch ein langer Weg, bis alles wieder so ist wie vorher.“

Dass jeder sehen kann, wie Emily gelitten hat, bereut sie nicht. Ihr Ziel, anderen Frauen zu zeigen, dass man sich nicht verstecken muss, wenn man Brustkrebs hat, hat sie eindrucksvoll bewiesen.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen miit Blütenpollen & Co.
Abnehmen wie die Hollywood-Stars
Abnehmen wie die Hollywood-Stars
Blütenpollen und Butterkaffee

Blütenpollen im Müsli und Butter im Kaffee - Hollywood-Stars schwören auf die Abnehm-Helfer. Doch was steckt hinter den ungewöhnlichen Diät-Tipps?

Fettspeicherung im Körper
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
DAS verrät der Ort der Fetteinlagerung
Beine, Bauch oder Hüfte?

Während die einen zuerst am Bauch zunehmen, lagern die anderen überschüssiges Fett an Po und Oberschenkeln ein. Wo Sie zunehmen verrät dabei, warum Sie zunehmen.

GESUNDHEIT
Zecke entfernen: So geht's!
Zecke entfernen: So geht's
Zecke entfernen: So geht's
Hilfe, Zecke!

Haben Sie eine Zecke an Ihrem Körper entdeckt, sollten Sie schnell handeln. So können Sie am besten eine Zecke entfernen.

Fehler im Freibad
Fünf fatale Freibad-Fehler
Fünf fatale Freibad-Fehler
Schwimmbad-Gefahren vermeiden

Raus aus den Klamotten, rein ins Badevergnügen. Bei hohen Temperaturen gönnen sich viele Menschen eine Abkühlung. Doch der Bade-Spass birgt auch viele Gefahren und Tücken.

FITNESS
Auf zum Frühsport!
Das beste Anti-Frust-Mittel? Frühsport
Das beste Anti-Frust-Mittel? Frühsport
Holen Sie sich den Fit-Kick

Sport zu treiben ist immer eine gute Idee - am besten allerdings früh morgens. Das hält nicht nur fit, sondern fördert auch den Schlaf und gibt Energie.

Gründe fürs Joggen
Darum laufen wir!
Darum laufen wir!
Unsere Redakteure verraten

Es gibt viele gute Gründe, mit dem Laufen anzufangen. Das glauben Sie nicht? Dann schauen Sie mal, was unsere Redakteure regelmäßig auf die Joggingstrecke treibt.