GESUNDE ERNÄHRUNG GESUNDE ERNÄHRUNG

Bruce Darnell: Tipps für Ihre Ernährung

Bruce Darnell: Tipps für Ihre Ernährung
Ihr Körper bekommt wirklich eine Menge Power aus der Nahrung!

Bruce Darnell: Das richtige Essen gibt Power!

Es ist ernorm wichtig, sich bewusst zu ernähren! Für die Gesundheit, für die Seele – und nicht zuletzt für die Schönheit.

Ihr Körper bekommt wirklich eine Menge Power aus der Nahrung! Denken Sie mal eine Minute darüber nach: Ihr Körper erneuert sich jede Sekunde, und dafür benutzt er das, was Sie ihm geben – das, was Sie essen!

Sie haben also die Wahl: Möchten Sie lieber ein vor fett triefender Krapfen sein oder ein knackiges Früchtchen?

Tipps für richtiges Essen von Bruce Darnell

Das richtige Essen gibt Ihnen Power und Energie! Es schützt Sie mit den richtigen Mineralstoffen vor Stress. Und mit bewusster frischer Ernährung altern Sie deutlich langsamer als Fast-Food-Fans.

Vor jeder Mahlzeit sollten Sie sich fragen:

- Hat es Inhaltsstoffe, die etwas Gutes für meinen Körper tun können?

- Gibt mir diese Mahlzeit Energie und Power – zum Beispiel mit hochwertigem Eisen?

Wenn Sie diese Fragen mit nein beantworten müssen, lassen Sie das Essen stehen!

 

Ihre Ernährung sollte auf vier Säulen stehen:

Bruce Darnells Styling-Tipp No. 11
Fisch, zum Beispiel in Form von Lachs, gehört zu jeder gesunden Ernährung dazu. © picture-alliance/ dpa, Lehtikuva Marja Airio

- viel frisches Gemüse

- viel Obst – frisch oder auch getrocknet

- frischer Fisch

- Kohlenhydrate aus Pasta, Reis oder Kartoffeln

Und dazu viel Wasser oder Tee! Als Ergänzung gibt es Milchprodukte wie Joghurt und Käse oder Eier. Fleisch ist nicht grundsätzlich schlecht, Sie sollten jedoch auf gute Qualität achten. Am besten kaufen Sie Biofleisch direkt beim guten Metzger – und essen auch das nicht zu häufig.

Dagegen gibt nichts so viel Energie wie Fisch! Besonders in Lachs, Makrele und Hering sind die gesunden Omega-3-Fettsäuren, die Ihr Herz schützen und Ihre Haut glatt halten.

Übrigens ist auch Ingwer unheimlich gesund! Die Inhaltsstoffe des Ingwers schützen ihre Zellen und er tut unheimlich gut, wenn man schnell Magenprobleme hat.

 

Machen Sie sich Gedanken über Ihre Ernährung!

Schauen Sie doch einmal zum Spaß in einer Nährwerttabelle nach, ob Ihr Lieblingsgericht eher gesund und vitaminreich ist – oder eher in die ungesunde Kategorie fällt.

Wenn Sie alleine leben: Warten Sie bitte nicht, bis Sie Gäste haben! Machen Sie sich nicht immer nur langweilige Butterbrote, kochen Sie auch richtig für sich selbst! Seien Sie Ihr eigener Gast - und nehmen Sie sich dementsprechend wichtig!

Essen Sie in Ruhe und ohne Ablenkung! Schalten Sie den Fernseher aus. Lesen Sie nicht beim Essen, sondern lassen Sie jeden Bissen auf der Zunge zergehen. Dann essen Sie auch nur ganz genau so viel, wie Sie brauchen – und nicht über den Hunger.

Der Körper weiß nämlich am allerbesten, was und wie viel er braucht, Sie müssen nur auf ihn hören. Das ist ganz wichtig.

Weiterlesen: Gesund ohne Kalorienzählen

Gesund ohne Kalorienzählen

Bruce Darnell: Tipps für Ihre Ernährung
Frisches Obst und Gemüse ist das tägliche A und O für die richtige Ernährung. © monticellllo - Fotolia

Wenn sie lernen, auf Ihren körper zu hören, brauchen Sie keine Diät. Dann bleiben Sie von ganz allein gesund und fit und sind nicht zu dick und nicht zu dünn. Sondern einfach genau richtig. Und das ganz ohne Kalorienzählen.

Merken Sie sich die Grundregeln für eine gesunde Ernährung:

- Eat fresh! – Essen Sie Frisches!

- Eat fish! – Essen Sie Fisch!

- Eat sensible! – Essen Sie mit Vernunft!

 

Hier ein paar Beispiele für die richtige Ernährung:

- Statt Butter verwenden Sie besser gesunde Pflanzenfette wie z. B. Rapsöl oder kalt gepresstes Olivenöl. Allerdings eignet sich Olivenöl nicht zu Braten, weil es beim erhitzen Krebs fördernde Stoffe bildet. Nicht so gut sind Sonnenöl und Maisöl. 

- Süße Riegel? Besser nicht! Naschen Sie lieber Studentenfutter oder dunkle Schokolade mit einem Kakaogehalt von mindestens 70 Prozent. Die bringt glatte Haut und schütz das Herz.

- Nehmen Sie nicht zu viel Salz: Nutzen Sie lieber die Würze mit Pflanzenpower! Frische Kräuter, Ingwer, Chilis, Kukuma oder Curry sind unheimlich gut für die Haut und Immunabwehr.

- Statt Massenware sind Bio-Lebensmittel viel besser. Die enthalten weniger Rückstände wie Pestizide, von denen Sie Krebs kriegen können.

- Cola und Limonade machen dick und bringen Ihrem Körper sonst gar nichts! Trinken Sie besser supergesunden Grüntee. Und natürlich Wasser, Wasser, Wasser. Mindestens zwei Liter am Tag!

Exklusiv auf Frauenzimmer.de bekommen Sie 10 Tipps zum Thema Schönheit aus dem Kultbuch von Bruce Darnell!

In "Drama, Baby, Drama - Wie Sie werden, was Sie sind" verrät Bruce,  wie jede Frau schön und selbstbewusst sein kann.

Wer "sexy, sexy, sexy" sein will, muss den Spiegel zu seinem Freund machen und seine Sonnenseiten betonen.

Ganz nach dem Motto: You're beautiful! Egal, was andere sagen...

Anzeige