STYLING-TIPPS STYLING-TIPPS

Bruce Darnell: Styling-Tipps für die Party

Bruce Darnell verrät Styling-Tipps
Damit der große Auftritt klappt: Styling-Tipps für die Party © lev dolgachov

So werden Sie laut Bruce Darnell der Star auf der Party

Partys sind eine gute Gelegenheit, tolle Klamotten anzuziehen, die man im Alltag nicht so oft trägt. Sie sind ein Anlass, sich fantasievoll zu stylen.

Wenn sie auf eine Party eingeladen sind, sollten Sie das zelebrieren! Machen Sie sich schön, experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen vor Ihrem Kleiderschrank. Aber bitte nicht in letzter Minute!

Planen Sie Ihr Styling für wichtige Anlässe früh genug – am besten schon einen Tag vorher! Das gilt für Partys ebenso wie für Vorstellungsgespräche, Castings, Empfänge, den ersten besuch bei den Eltern des neuen Freundes, Weihnachtsfeiern und so weiter.

Sie können daraus eine richtige Pre-Party mit Ihrer besten Freundin machen! Dazu brauchen Sie ein bisschen Schampus (genauso tut es auch schnöder Sekt) und Musik, das bringt manchmal fast mehr Spaß als das Ausgehen selbst.

Was Sie zu welchem Anlass am besten anziehen? Da hilft nur eins: Fragen sie den Gastgeber! Wenn der nicht erreichbar ist, schauen Sie auf die Einladungskarte: da muss draufstehen, ob es einen Dresscode gibt, wie zum Beispiel Cocktail- oder Abendgarderobe. Trotzdem noch unsicher?

Bruce Darnell sagt: "Das Kleine Schwarze geht immer!"

Weil es so schlicht ist, können Sie es immer wieder verwandeln, neu kombinieren mit tollen Schuhen, schönen Strumpfhosen oder ein bisschen Schmuck. Mit dem kleinen Schwarzen passiert Ihnen auch nicht so schnell der Super-GAU. Was das ist?

Ist doch klar: dass eine andere Frau auf der Party das gleiche Kleid trägt wie Sie! Wenn Sie ein schwarzes Kleid tragen, fällt so etwas überhaupt nicht auf, und Sie können Ihren Look noch schnell mit den richtigen Accessoires verändern – vielleicht mit einem Pashima-Schal, den Sie über die Schultern werfen.

Ansonsten haben Sie leider nur zwei Möglichkeiten, wenn noch eine andere mit dem gleichen Kleid auftaucht:

1. Sie fahren sofort wieder nach Hause und ziehen sich etwas anderes an.

2. Sie nehmen Ihren Drink und schütten ihn – oops! – "aus Versehen" über das Kleid der anderen, damit die nach Hause fahren muss, um sich umzuziehen.

Auf der Party sollten Sie Mantel und Tasche abgeben

Der erste Gang auf einer Party sollte Sie immer zur Garderobe führen. Dort geben Sie Ihren Mantel und größere Taschen ab! Auch wenn sie einen noch so edlen und schönen Mantel haben, den Sie gerne zeigen: So ein "Auftritt" hat keinen Charme! Nein, er ist sogar peinlich!

Kleine Taschen stets in der Hand halten!

Bruce Darnell: Styling-Tipps für die Party
© Digital Vision/Dinner Party

Baby, zieh den Mantel aus – ich will dein Kleid sehen!

Kleine Taschen wie Clutchbags können sie in der Hand behalten, andere kleine Exemplare über die Schulter hängen. Ein Toller Tipp ist es, in größeren Taschen auch immer eine kleinere mitzunehmen. Darin verstauen Sie das Nötigste wie Puder und Lippenstift und haben es so immer zur Hand.

Gar nicht schön: Taschen auf den Tisch oder auf den Boden zu stellen! Schmeißen Sie sie auch nicht in irgendeine Ecke. No way!

Was Sie sonst noch beachten müssen? Fast nichts. Außer: haben Sie Spaß! Bleiben Sie nicht in der ecke stehen! Tanzen Sie! Und vor allem: Sprechen Sie mit anderen Gästen! Ja, das ist wirklich das Beste, was Sie tun können:

 

Reden Sie mit Frauen über Schuhe - das geht immer

Darum: Stellen Sie anderen Fragen! Versuchen Sie, Erfahrungen auszutauschen! Aber reden Sie nicht über Dinge, von denen Sie keine Ahnung haben – Sie müssen nicht über Fußball reden, wenn Ihnen das Thema nicht liegt. Toll ist es, wenn Sie über eine interessante Reise sprechen können, die Sie vor Kurzem gemacht haben, das interessiert jeden.

Sie sind schon länger nicht verreist, und Ihnen fällt kein Thema ein? Da gibt es ein paar ganz einfache Tricks – Mode ist immer ein toller Opener. Fragen Sie Ihre Nachbarin am Stehtisch zum Beispiel nach interessanten Accessoires. Zum Beispiel, wo sie ihre Schuhe gekauft hat. So kommt man automatisch ins Gespräch.

Small Talk auf einer Party kann wirklich jeder

Bruce Darnell: Styling-Tipps für die Party

Jeder Mensch freut sich doch darüber, wenn andere Interesse für ihn zeigen. Und Komplimente bringen jedes Eis zum Schmelzen. Da ist ein nettes Gespräch vorprogrammiert!

Dabei sollten Sie aber nicht versuchen, eine Rolle zu spielen und jemand anders zu sein, als Sie eigentlich sind. Es ist okay, wenn Sie ein bisschen schüchtern sind, und Sie müssen nicht die ganze Partygesellschaft unterhalten – aber so ein bisschen Small Talk bekommt jeder hin. Auch da kann man üben!

Sie haben keinen Grund, sich zu fürchten oder zu verstecken: Wenn eine Frau stilvoll gekleidet ist, kommt Sie immer gut an! Nutzen Sie das!

Exklusiv auf Frauenzimmer.de bekommen Sie 10 Tipps zum Thema Schönheit aus dem Kultbuch von Bruce Darnell!

In "Drama, Baby, Drama - Wie Sie werden, was Sie sind" verrät Bruce,  wie jede Frau schön und selbstbewusst sein kann.

Wer "sexy, sexy, sexy" sein will, muss den Spiegel zu seinem Freund machen und seine Sonnenseiten betonen.

Ganz nach dem Motto: You're beautiful! Egal, was andere sagen...

Anzeige