Brittany Maynards Mutter wehrt sich gegen Kritiker der Sterbehilfe

19.11.14 14:05
Brittany Maynards Mutter wehrt sich gegen Kritiker der Sterbehilfe
Bildquelle: Reuters
Mehr zu diesem Thema
Jetzt spricht Brittanys Mutter
Jetzt spricht Brittanys Mutter Nach Brittanys Sterbehilfe-Tod
Mit Abschiedsbrief in den Tod
Mit Abschiedsbrief in den Tod Brittany Maynard hat sich das Leben genommen
Brittany will doch nicht am 1. November sterben
Brittany will doch nicht am 1. November sterben Junge Frau verschiebt ihren Freitod
Sterbehilfe
Sterbehilfe Eine junge Frau wünscht sich, in Würde zu sterben

"Als würden sie uns treten während wir noch um Atem rangen"

Bei Brittany Maynard wurde Anfang des Jahres ein Hirntumor diagnostiziert. Da sie nicht auf einen qualvollen Tod warten wollte, entschloss sie sich für die Sterbehilfe, um selbst entscheiden zu können, wann und wie sie stirbt. Tod durch Sterbehilfe ist nicht erst seit Brittanys Fall ein heftig umstrittenes Thema, doch gerade sie kassierte viel Kritik. Erstmals äußert sich jetzt ihre Mutter Debbie Ziegler und verteidigt ihre Tochter gegenüber den Kritikern.

"Eine persönliche Entscheidung als verwerflich zu bezeichnen, nur weil sie nicht mit dem eigenen Glauben vereinbar ist, ist unmoralisch", schreibt Brittanys Mutter in ihrem Brief an die Kritiker, die unter anderem aus dem Vatikan laut wurden. "Die Entscheidung meiner Tochter (…) verdient es nicht, als verwerflich bezeichnet zu werden - von fremden Menschen, die nichts über ihre Situation wissen."

Als Lehrerin würde sie die Taten von Hitler oder die Vergehen von Pädophilen als verwerflich bezeichnen, sagt Debbie Ziegler, doch dieses Wort würde sie niemals nutzen, um das Verhalten ihrer Tochter zu beschreiben. "Brittany war großzügig. Sie war eine Ehrenamtlerin, eine Lehrerin, eine Fürsprecherin. Sie arbeitete dafür, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen", schreibt die Mutter der verstorbenen 19-Jährigen weiter.

Besonders hart trifft Debbie, dass die Entscheidung und der Tod ihrer Tochter so öffentlich diskutiert und kritisiert wurden, während die Familie noch trauerte. Während Debbie und der Rest von Brittanys Familie und Freunden versuchten, den Tod der jungen Frau zu verarbeiten, erfuhren sie unentwegt Kritik und Hass von Seiten der Medien. "Es war, als würden sie uns treten, während wir noch um Atem rangen", beschreibt Debbie ihre Gefühle und die schwierige Situation.

"Der Tod ist nicht immer der Feind"

Doch egal, wie sehr die Kritik und die Vorwürfe sie verletzen, so Brittanys Mutter, dies halte sie nicht davon ab, voll und ganz hinter der Entscheidung ihrer Tochter zu stehen. "Ich dränge alle dazu, für sich selbst zu entscheiden. Legt eure Wünsche fest, während ihr noch in der Lage dazu seid", schreibt Debbie. "Solltet ihr unheilbar krank sein und leiden, dann trefft eure eigene Entscheidung darüber, wie es weitergehen soll. Es ist EURE Entscheidung."

"Die heutige 'Kultur des Heilens' lässt uns glauben, dass wir all unsere Probleme lösen können", erklärt Debbie. "Alles Leben endet irgendwann. Der Tod ist nicht immer der Feind. Manchmal ist ein sanftes Davongehen ein Geschenk", so die Mutter. Ihre Tochter habe sich immer gegen ihre Kritiker gestellt. Sie habe sich nicht einreden lassen, wann oder wie lange sie leiden sollte. Abschließend schreibt Debbie: "Das Recht von unheilbar Kranken zu sterben ist ein Thema des Menschenrechts. Ganz einfach."

ANZEIGE
Sie führt ihren Vater
Nur durch Jenny kann er wirklich sehen
Nur durch Jenny kann er wirklich sehen
Blinder Vater braucht Tochter

Das ist wahrer Zusammenhalt: Wie sich dieses fünfjährige Mädchen jeden Tag für ihren blinden Vater einsetzt, ist unglaublich. Sie führt ihn tagtäglich durch den Urwald zur Arbeit und holt ihn danach wieder ab.

Schutz vor Pädophilen
Schutz ist nicht gleich Schutzwall!
Schutz ist nicht gleich Schutzwall!
Kinder vor Missbrauch bewahren

Wie kann man sein Kind vor einem Missbrauch durch Pädophile schützen? Erste Regel: Kinder stark machen!

#LikeAGirl-Kampagne ermutigt zum Sport
"Mädels, hört nicht auf mit dem Sport"
"Mädels, hört nicht auf mit dem Sport"
#LikeAGirl-Clip von Always

Mädchen haben im Sport nichts verloren - das glauben sieben von zehn Frauen. Genau dieses Verständnis möchte die Firma 'Always' mit dem neuen Clip ihrer Kampagne ändern.

DIE WELT DER STARS
Pocher-Ex Sarah Joelle
Baby-Gerüchte sorgen für Wirbel
Baby-Gerüchte sorgen für Wirbel
Pocher-Ex Sarah Joelle Jahnel

Diese Meldung sorgt für jede Menge Wirbel! Wie das Magazin 'Closer' berichtet, soll Oliver Pochers Ex-Affäre Sarah Joelle schwanger sein.

Stars im Urlaub
Boateng: erste Fotos nach der Hochzeit
Boateng: erste Fotos nach der Hochzeit
Verliebt, verlobt, verheiratet

Endlich Sommer! Darüber freuen sich nicht nur die Stars, sondern auch ihre Fans.

MODE UND BEAUTY
Berlin Fashion Week
'Riani' feiert Mama-Tochter-Beziehung
'Riani' feiert Mama-Tochter-Beziehung
Berlin Fashion Week

Mode, Promis und eine tolle Botschaft: Die 'Riani'-Show bei der 'Berlin Fashion Week' macht ihrem Namen als Show auch dieses Mal wieder alle Ehre.

Parfum-Aufbewahrung und Co.
So verfliegt der Duft nicht so schnell
So verfliegt der Duft nicht so schnell
Acht hilfreiche Parfum-Hacks

Parfum ist super verführerisch, verfliegt aber leider viel zu schnell. Doch das muss nicht sein! Mit diesen acht Beauty-Hacks holen Sie das Beste aus Ihrem Duft heraus.

ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

UNSERE KOLUMNEN
Benching
Wer frisch verliebt ist, der gibt Gas!
Wer frisch verliebt ist, der gibt Gas!
Bencht er oder liebt er?

Benching heißt ein Phänomen beim Dating: Wer Verabredungen verschiebt und sich selten meldet, der ist nicht verliebt, sondern 'bencht' nur.

Schlechte Gefühle aushalten?
Müssen wir immer über alles reden?
Müssen wir immer über alles reden?
Kommunikation in der Beziehung

Kommunikation ist das Geheimnis einer guten Beziehung – stimmt das wirklich?

HOROSKOPE
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Juni

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.

Japanisches Blutgruppen-Horoskop
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
DAS verrät Blut über Ihren Charakter
Japanische Blutgruppendeutung

Laut dem japanischen Blutgruppen-Horoskop sagt unsere Blutgruppe so einiges über unseren Charakter aus. Was sind Sie?