Breivik plante Anschlag auf Osloer Schloss

30.07.11 20:18
Breivik plante weitere Anschläge
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Nach Unfall in Meck-Pomm
Nach Unfall in Meck-Pomm Utøya-Held Gleffe rettet schon wieder Leben
Gleffe: "Ich bin sehr stolz"
Gleffe: "Ich bin sehr stolz" Verdienstorden für Utøya-Retter Gleffe
Überwachungskameras filmten ihn
Überwachungskameras filmten ihn Attentäter Breivik: Neue Bilder zeigen ihn bei der Tat
Weitere Gebäude sollten explodieren
Weitere Gebäude sollten explodieren Breivik baute zweite "große Bombe"
Attentäter zeigt keine Reue
Attentäter zeigt keine Reue Massenmörder Breivik an der Leine
Utoya-Opfer mit Täter in Zelle gesperrt
Utoya-Opfer mit Täter in Zelle gesperrt Norwegen-Massaker: Polizei-Irrtum
Massenmord in Norwegen
Massenmord in Norwegen Die kranken Worte des Attentäters
Hat Breivik selbst die Polizei gerufen?
Hat Breivik selbst die Polizei gerufen? Norwegen: Neue Details aus dem Verhör
Ein Volk trauert um seine Toten
Ein Volk trauert um seine Toten Norwegen: Gedenken an die Opfer
Prozess gegen Breivik erst 2012
Prozess gegen Breivik erst 2012 Oslo: Zufall rettete viele Menschenleben
Furchtbare Bilder
Furchtbare Bilder Trümmer und Tote: Norwegen unter Schock

Keine Reaktion auf Opferzahl

Rund eine Woche nach den Anschlägen in Norwegen, wird immer deutlicher: Es hätte noch viel schlimmer kommen können. Der rechtsradikale Attentäter Anders Behring Breivik plante vor einer Woche auch Bombenanschläge am Osloer Schloss und dem Hauptquartier der norwegischen Sozialdemokraten. Das berichtete die norwegische Zeitung 'VG' unter Berufung auf Polizeikreise. Weiter hieß es, der Massenmörder sei an der Ausführung durch "logistische Probleme" gehindert worden.

Breiviks Verteidiger Geir Lippestad sagte der norwegischen Zeitung 'Aftenposten': "Er hatte an diesem Freitag noch mehrere Pläne in unterschiedlicher Größenordnung." Diese seien "genau so konkret" gewesen wie die Bombe im Osloer Regierungsviertel und das Massaker auf der Insel Utøya.

Im zweiten Verhör des Attentäters am Freitag habe die Polizei dem 32-Jährigen erstmals die Zahl seiner Opfer mitgeteilt, so Lippestad in der Zeitung 'VG'. "Ich habe keine Reaktion feststellen können. Ich konnte weder ein Lächeln noch Anzeichen für Enttäuschung bemerken“, sagte der Verteidiger. Als Motiv für sein Handeln hatte der fanatische Islamhasser angegeben, dass er Norwegens regierende Sozialdemokraten "so hart wie möglich" treffen wollte.

Der Attentäter von Oslo ist nach Polizeiangaben "sehr auskunftsfreudig" und zeigt sich bei den Ermittlungen äußerst kooperativ. Die Polizei erklärte am Samstag, Anders Behring Breivik sei am Vortag erneut zehn Stunden verhört worden. Er habe Details früherer Aussagen bestätigt und neue Fragen der Ermittler beantwortet.

Breivik hatte am Freitag letzter Woche 77 Menschen durch eine Bombe im Osloer Regierungsviertel und ein Massaker an jungen Sozialdemokraten auf der Insel Utøya getötet.

Erstes Opfer der Anschläge beerdigt

Unterdessen wurde am Freitag das erste Opfer der Anschläge beerdigt. In dem Ort Nesodden südlich von Oslo versammelte sich eine große Trauergemeinde zum Begräbnis der 18-jährigen Bano Rashid. Sie gehörte zu den Opfern auf Utøya. Die Trauerrede hielt Außenminister Jonas Gahr Støre.

"Bano ist nicht mehr da, und es ist einfach nicht zu fassen", sagte der Sozialdemokrat über seine ermordete junge Parteikollegin. Die junge Frau, die mit ihren kurdischen Eltern als Vierjährige aus dem Irak nach Norwegen kam, war in der Arbeiterpartei aktiv und stand als Kandidatin auf den Listen für die Kommunalwahlen Mitte September.

"Bano hat die Idee der Demokratie verstanden und wusste, dass Norwegens Zukunft auch in ihren Händen lag", meinte der Minister und erzählte herzzerreißend von den letzten Stunden, ehe der Attentäter mit seinem Schnellfeuergewehr und einer Pistole das friedliche, Sommerlager in eine Hölle verwandelte.

Bano Rashid war mit ihrem großen politischen Vorbild, Norwegens früherer Ministerpräsidentin Gro Harlem Brundtland, zusammen. Beide sprachen wenige Stunden vor dem Massaker auf Utøya ausführlich miteinander. Weil es nach viel Regen matschig war, und so lieh die 18-jährige Tochter aus der Zuwandererfamilie der berühmten 72-jährigen Politikerin ihre Gummistiefel.

ANZEIGE
Flug 4U9525
Schmerz und Trauer sind allgegenwärtig
Schmerz und Trauer sind allgegenwärtig
Germanwings-Absturz

Heute vor 100 Tagen stürzte in den französischen Alpen die Germanwings-Maschine ab. Drei Monate ist das nun her, doch für die Angehörigen der Opfer sind Trauer und Schmerz noch immer sehr frisch. Zwei Betroffene sprechen über ihren Umgang mit de

SO geht Sommer
Was die Hitze aus uns macht...
Was die Hitze aus uns macht...
Sommer 2015

Die Toscana vor der Haustür, die Wohnung wird zur Finca und im Hof wird für alle Spaghetti aufgetischt - endlich Sommer. Unsere Autorin Jutta erklärt, warum wir das so genießen.

So schädlich ist Cola
Die Wahrheit über Cola und Co.
Die Wahrheit über Cola und Co.
Spot zeigt die Folgen

Seit Jahrzehnten suggerieren Werbespots wie glücklich Cola und Co. machen. Die US-Verbraucherorganisation 'CSPI‘ zeigt nun aber die Wahrheit über die zuckerhaltigen Getränken.

DIE WELT DER STARS
Miley liebt VS-Engel
Miley knutscht Victoria's Secret-Engel
Miley knutscht Victoria's Secret-Engel
Nimm doch, wen du willst!

Was bin ich denn nun – Männlein oder Weiblein? Ja, irgendwie beides. Dieser Meinung ist Miley Cyrus. Die US-Skandalgöre küsst jetzt einen 'Victoria's Secret'-Engel. Doch wollen wir das wissen?

Tessa Bergmeier
Nach der Babynews die nächste Bombe
Nach der Babynews die nächste Bombe
Tessa Bergmeier: Überraschung

Die Oberzicke aus der sechsten Staffel von 'Germany's Next Topmodel' ist schwanger. Das hat Tessa Bergmeier nun selbst auf ihrer Facebook-Seite mit einem Babybauch-Foto verkündet. Doch das ist noch nicht alles ...

MODE UND BEAUTY
Unterhose gegen 'Camel Toe'
Nie wieder 'Schritt frisst Hose'
Nie wieder 'Schritt frisst Hose'
Unterhose gegen Camel Toe

Wer Leggings und enge Sporthose trägt, kennt den Fall im Schambereich: 'Camel Toe' macht mehr sichtbar, als uns lieb ist. Diese Unterhose wirkt dagegen.

Alles über Hautpflege für den Sommer
So pflegen Sie die Haut im Sommer
So pflegen Sie die Haut im Sommer
Schön in nur wenigen Schritten

Im Sommer dürstet die Haut nach spezieller Pflege. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Haut ganz einfach fit für den Sommer kriegen.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Psycho-Tricks
Mit Psycho-Tricks schlank werden
Mit Psycho-Tricks schlank werden
Tricksen und Abnehmen

Abnehmen geht nicht von heute auf morgen. Und manchmal muss man sich selbst mit kleinen psychologischen Tricks überlisten. Dann klappt's bestimmt!

Diese Eissorten landen auf der Hüfte
Macht Ihr Lieblingseis dick?
Macht Ihr Lieblingseis dick?
Eissorten im Kalorien-Check

Sie wollen abnehmen und trotzdem Eis essen? Checken Sie hier die Kalorien Ihres Lieblingseises. Denn Eis ist nicht gleich Eis! Wir verraten Ihnen, bei welchen Eissorten Sie zuschlagen können.

UNSERE KOLUMNEN
Daran denken Frauen beim Sex wirklich!
Denken Sie beim Sex an Ihren Kollegen?
Denken Sie beim Sex an Ihren Kollegen?
Seien Sie mal ehrlich!

Frauen denken beim Sex natürlich an IHREN Mann! Oder etwa nicht? Autorin Birgit Ehrenberg ist erschrocken, als sie erfährt, an was Frauen tatsächlich beim Sex denken!

Das sind die Modefarben im Frühjahr 2015
Das sind DIE Farben im Frühjahr
Das sind DIE Farben im Frühjahr
Margrieta Wevers Mode-Kolumne

Rosa, Marsala und Co.: Unsere Modeexpertin Margrieta Wever weiß, welche Trendfarben uns im Frühjahr 2015 erwarten.

HOROSKOPE
Sternzeichen Krebs
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Krebs

Sind Sie ein typischer Krebs? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Krebs aus.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Juli

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.