Borreliose Inkubationszeit: Das sind die Symptome

15.05.12 13:49
Borreliose: Inkubationszeit beträgt mitunter Jahre
Bildquelle: deutsche presse agentur
Mehr zu diesem Thema
FSME-Gebiete in Deutschland und Europa
FSME-Gebiete in Deutschland und Europa Hier lauern die FSME-Zecken
Borelliose
Was ist Borreliose? Die häufigste "Zecken-Krankheit"
Wann sterben Zecken?
Wann sterben Zecken? Zecken sind echte Überlebenskünstler

Borreliose: Das sind die Symptome

Dass Zecken schlimme Krankheiten übertragen können ist bekannt. Die mit den Spinnen verwandten Tiere übertragen beispielsweise die gefährliche Borreliose. Diese Krankheit kann alle Organe befallen, vor allem das Nervensystem und die Gelenke. Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Erschöpfung sind die Folge.

Was aber nur wenige wissen: Manchmal bleibt eine Borreliose-Infektion viele Jahre unentdeckt. Und das kann schlimme Folgen haben. Wenn die Borreliose nicht rechtzeitig behandelt wird, kann es zu einer chronischen Infektion kommen.

Mitunter kann es Jahre dauern, bis die Krankheit ausbricht. In Deutschland erkranken nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) jährlich mindestens 80.000 Menschen an Borreliose.

Borreliose: Diagnose und Erkrankungsrate

Im Unterschied zur ebenfalls durch Zecken übertragenen FSME ist eine Borrelien-Infektion durch Zeckenbiss überall in Deutschland, also auch in Städten möglich. Als Risiko gilt der Hautkontakt mit Büschen und zwar besonders in Waldnähe.

Natürlich führt längst nicht jeder Zeckenstich zu einer Borreliose: Forscher des RKI geben das Risiko nach einem Stich zu erkranken mit 1,5 bis 6 Prozent an. Im Norden sind rund 5 Prozent der Zecken mit Borrelien infiziert. Im Süden sind es bis zu 30 Prozent, Hochrisikogebiete bis zu 50 Prozent.

Der Erreger wird innerhalb von von acht bis zwölf Stunden nach dem Einstich übertragen. Es lohnt sich also, unmittelbar nach Waldspaziergängen den Körper nach Zecken abzusuchen. Wer Zecken rechtzeitig entfernt, bleibt gesund. Beim Herausziehen dürfen die Zecken aber nicht zerquetscht werden.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

GESUNDHEIT
Migräne-Ursachen
Forscher entschlüsseln Migräne-Rätsel
Forscher entschlüsseln Migräne-Rätsel
Grund für Kopfschmerz

Rund zehn Prozent der Deutschen leiden unter Migräne. Forscher haben 375.000 Menschen untersucht - und neue Hinweise auf die Ursache der Krankheit gefunden.

Lymphödem
"Und trotzdem trage ich einen Bikini!"
"Und trotzdem trage ich einen Bikini!"
Selbstbewusst mit Lymphödem

Isa-Bella leidet am Lymphödem-Syndrom. Doch sie versteckt sich und ihr dickes Bein nicht. Um mit Klischees aufzuräumen, nahm sie sogar an einem Schönheitswettbewerb teil.

FITNESS
Dank Kayla Itsines
"Ich liebe meinen Bauch"
"Ich liebe meinen Bauch"
Mutter steht zu ihrem Makel

"So selbstkritisch ich die meiste Zeit auch bin, mein Bauch beherbergte alle meine Kinder für neun Monate", Marissa Fearon.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.