FITNESS FITNESS

Bokwa: Der neue Fitness-Tanz hilft beim Fett verbrennen

Bokwa: Der neue Fitness-Tanz hilft beim Fett verbrennen
© Val Thoermer - Fotolia, Val Thoermer

Bokwa: Dieser Fitness-Tanz lässt Sie schwitzen!

Beim Bokwa wird geschwitzt bis das Deo versagt! Erfinder Paul Mavi aus Los Angeles bringt Moderatorin Angela Finger-Erben den Fitness-Tanz bei. Die Grundschritte sind eigentlich ganz einfach und basieren auf getanzten Zahlen und Buchstaben - wie auch in Paul Mavis Videoclip zu sehen ist. Bokwa ist leicht zu lernen, sehr effektiv und macht riesigen Spaß!

Bokwa setzt sich aus Boxen und Kwaito, einer südafrikanischen Musikrichtung, zusammen. Im Gegensatz zum Zumba gibt's beim Bokwa keine Choreografie: Was als nächstes kommt, zeigt der Trainer einfach per Handzeichen an. Also eine Zahl oder einen Buchstaben. Am Anfang und Ende gibt's immer ein sogenanntes 'Bounce' – also ein kurzes auf der Stelle Wippen.

Das Bouncen hat Paul sich von den ganz Kleinen abgeguckt: "Ich habe fünf Kinder - und die habe ich beim Spielen beobachtet. Dabei haben sie immer wieder gewippt. Also wollte ich etwas haben, was sich aus diesem Wippen entwickelt, denn im Gegensatz zu einer komplizierten Choreografie kann man das jedem ganz leicht erklären.

Als Training ist Bokwa sehr effektiv und verbrennt bis zu 500 Kalorien pro Stunde. Es festigt Bauch, Beine und Po und fördert die Kondition - egal in welchem Alter. Vor allem in der Gruppe macht Bokwa viel Spaß, weil man sich gemeinsam von den Rhythmen mitreißen lässt. Denn: Wie extrem man sich zum Buchstabentanz bewegt, ist jedem selbst überlassen!

Anzeige