HAUTPFLEGE HAUTPFLEGE

Bodyscrub, Badepralinen und Badesalz selber machen - so geht's

Selbstgemachtes Badesalz mit Lavendelblüten.
Schöne Geschenkideen: Selbstgemachte Beauty-Produkte. Das tut Körper und Seele gut. © Getty Images/iStockphoto, SilviaJansen

Bodyscrub, Badepralinen und Co. - schnell und einfach tolle Geschenke zaubern

Sie brauchen noch ganz dringend ein Geschenk für eine gute Freundin oder für Mama? Jetzt nicht gleich zum x-ten Schal greifen oder einen einfallslosen Gutschein verschenken. Wie wäre es mit selbermachen? Das sieht am Ende nicht nur gut aus, sondern ist auch noch richtig günstig. 

Wussten sie, dass man aus Backaroma, Zucker und Olivenöl Beautyprodukte herstellen kann? Und das für unter drei Euro? So entstehen im Nu wunderbare Geschenke zu jedem Anlass - oder aber auch das ein oder andere Extra für den eigenen Beauty- und Wellnesstag.

Wie das funktioniert, verraten wir Ihnen hier:

Latte-Macchiato-Bodyscrub & Muffin-Badekugeln selber machen
Latte-Macchiato-Bodyscrub & Muffin-Badekugeln selber machen Die perfekte Geschenkidee 00:03:08
00:00 | 00:03:08

DIY-Badesalz mit Kaffeeweißer

Zutaten:

  • 250 Gramm Totes-Meer-Salz
  • 3 EL Kaffeeweißer
  • Früchtetee, Lavendelblüten oder Rosenblätter 
  • Für einen intensiven Geruch kann man 10 Tropfen ätherische Öle oder Backaroma hinzugeben

Das Meeressalz mit dem Kaffeeweißer mischen und nach Belieben entweder Früchtetee, Lavendelblüten oder Rosenblätter hinzufügen. Das Ganze dann in ein Einwegglas füllen und beschriften. Schön verpackt wir der Badespaß gleichzeitig zur Augenweide.

Badesalz selber machen - so geht's
Badesalz selber machen - so geht's Geheimzutat: Kaffeeweißer 00:01:23
00:00 | 00:01:23

DIY-Bodyscrub

Selbstgemachtes Peeling im Gals.
Kaffee und brauner Zucker: So einfach ist Bodyscrub selber herzustellen. © Getty Images/iStockphoto, kazmulka

Zutaten:

  • 100 Gramm Brauner Zucker
  • 20 Gramm Kaffee (wer den Duft nicht mag: Kokusraspel)
  • 20 Gramm Pflanzenöl (egal, ob Sonnenblumen- oder Avocadöl)

Alles zusammen verrühren und schon ist das selbstgemachte Körper-Peeling fertig. Die entstandene Masse sollte eine Konsistenz, vergleichbar mit nassem Sand haben. Jetzt muss das Bodyscrub nur noch schön verpackt werden. Geben Sie es dazu in einen Becher oder in ein Glas und streuen Sie bei Bedarf Kokusraspeln darüber. Dann sieht das selbstgemachte Peeling aus, wie ein Latte Macchiato. Wenn Sie bögen, beschriften Sie das Gals zusätzlich oder bemalen es mit Porzellan-Farbe. Das selbstgemachte Bodyscrub reicht ungefähr für drei Anwendungen.

DIY-Badepralinen

Badrpralinen und Badeschwamm.
Feine Badepralinen: So gut kann Badespaß aussehen. © Getty Images/iStockphoto, rsester, reinhard sester

Zutaten:

  • 100 Gramm Natron
  • 50 Gramm Reine Citronen Säure
  • 25 Gramm Kaffeeweißer
  • Wahlweise noch zwei Drittel einer Flasche Backaroma für einen schönen Duft hinzugeben.

Das Ganze anschließend verrühren. Schmelzen Sie dann 50 Gramm Kuvertüre und 10 Gramm Kokusfett in einem Wasserbad. Geben Sie die flüssige Masse über das Natrongemisch und kneten dann kleine Pralinen aus dem Teig. Alternativ, wer nicht formen und kneten will, kann die zähe Masse auch in eine Backform oder in Muffinförmchen drücken. Alles 45 Minuten im Kühlschrank aushärten lassen und danach nach Belieben verzieren und verpacken. ​

So einfach stellen Sie Ihre Schranktür wieder neu ein
So einfach stellen Sie Ihre Schranktür wieder neu ein Ihre Schränke schließen einfach nicht mehr richtig? 00:01:21
00:00 | 00:01:21

Sie haben Lust am Selbermachen bekommen? In unserer Videoleiste finden sie weitere tolle Tipps und Tricks rund um das Thema.

Anzeige