SCHUHE SCHUHE

Birkenstock-Schuhe richtig kombinieren für Büro, Party und Co.

Knalliges Pink oder Metall-Look: Birkenstock-Schuhe sind IN

Die Promis machen es vor: Birkenstock-Sandalen liegen voll im Trend. Mittlerweile gibt es bereits viele moderne Modelle der klassischen Birkenstocks. Ob in knalligem Pink als Flip-Flops, im klassischen Schwarz mit Silber-Schnallen oder im coolen Metall-Look in Gold – einfach nur Braun oder Beige sind die Sandalen schon lange nicht mehr. Aber kann man die Öko-Latschen wirklich überall tragen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Birkenstocks am besten kombinieren - und sogar partytauglich machen.

Die neuen Designs und Materialien machen’s möglich: In der richtigen Kombination lassen sich Birkenstocks eigentlich immer tragen. Nimmt man beispielsweise die pinke Flip-Flop-Variante und trägt diese zu einem lässigen Sommerkleid, hat man sofort ein perfektes Sommer-Outfit. Selbst zum schicken Büro-Outfit lässt sich die schlichte schwarze Variante mit edlen Silber-Schnallen absolut tragen.

Sogar für Partys eignen sich die modernen Modelle der Sandalen absolut. Die goldenen Schuhe im Metall-Look sehen zu einem schicken Cocktailkleid mit den richtigen Accessoires toll aus. Zudem sind sie flach genug, dass frau sich keine Sorge machen muss, dass die Füße am Ende des Abends schmerzen.

Größter Vorteil der trendigen Treter: Sie sind unglaublich bequem. Kein Wunder, dass Heidi Klum und Co. nicht mehr ohne sie aus dem Haus gehen.

Anzeige