FAMILIE FAMILIE

Bin ich schön? Deutsche Teenager-Mädchen sind besondes unzufrieden

Bin ich schön?
Bin ich schön? Das Leid der 12-Jährigen 00:02:07
00:00 | 00:02:07

Deutsche Mädchen sind besonders unzufrieden mit sich

Die 12-jährige Nikola beschäftigt sich viel mit ihrem Aussehen und ist oft unzufrieden mit sich. Gefalle ich eigentlich meinen Mitschülern? Warum ist mein Gesicht dicker? Wieso bin ich ein bisschen breiter? Fragen wie diese bestimmen Nikolas Alltag.

Seit der zweiten Klasse achtet die 12-Jährige darauf, wie sie bei ihren Klassenkameraden ankommt und vergleicht sich mit ihnen. „Ich habe einige Mitschülerinnen, die viel dünner und hübscher sind“, erzählt die Schülerin. Mutter Nicole ist wegen Nikolas Selbstzweifeln besorgt: "Ich horche schon auf, wenn sie wieder sagt, dass sie zu dick ist und weniger essen und Kalorien zählen muss.“

Doch Nikola ist längst kein Einzelfall. Eine internationale Studie ist der Frage auf den Grund gegangen, ob unsere Kinder glücklich sind. Dafür wurden 8 – 12-jährige Kinder und Teenager aus 15 Ländern befragt, auch in Deutschland. Das bedenkliche Ergebnis: Länderübergreifend sind gerade 12-jährige Mädchen unglücklich mit ihrem Aussehen und betrachten sich selbst sehr kritisch.

Und damit nicht genug! Denn die Studien-Ergebnisse belegen auch, dass im internationalen Vergleich besonders deutsche Teenager-Mädchen unglücklich mit ihrem Aussehen sind. Immerhin, zufrieden sind deutsche Mädchen wie Nikola laut Studienergebnissen dafür aber mit ihren Freunden. Und: Die Befragten fühlen sich gut, wenn sie von Erwachsenen ernst genommen werden. Experten raten Mütter aus diesem Grund, ihren Kindern immer wieder klar zu machen, was sie alles gut können und wo ihre Stärken liegen. Dann verlieren kleine Makel - die ja auch oft nur von den Mädchen als solche empfunden werden - an Bedeutung.

Anzeige