LIEBE LIEBE

Beziehung festgefahren? So frischen Sie Ihre Partnerschaft auf!

Liebesexpertin Birgit Ehrenberg
Liebesexpertin Birgit Ehrenberg kennt sich aus.

Bringen Sie frischen Wind in ihre Beziehung

Wenn es darum geht, das Leben auf eine Art und Weise anzupacken, dass sich das Glück regelrecht eingeladen fühlt, in dieses Leben zu kommen, dann heißt eine der Haupt-Parolen: Sortieren, wegpacken, wegwerfen – simplify your life! Wer Spreu von Weizen unterscheiden kann, wer das Wesentliche erkennt, der lebt im Licht. Wer nicht immer wieder gnadenlos ausmistet, wer sich nicht trennen kann von Dingen, der geht psychisch unter in seinem ganzen Krempel und fristet ein ödes Dasein. Darüber sind sich wirklich alle Psychologen und sonstige Lebensberater einig.

Es gibt viele Menschen, die meinen, die Aufforderung, sich frei zu machen von Altlasten, könne auch für den Partner gelten. Wenn es nicht mehr richtig läuft mit der Liebe, wenn die Luft raus ist aus der Ehe oder der langjährigen Partnerschaft, wird oft nach dem Prinzip gehandelt: Weg damit, etwas Neues muss her, aber rasch. Vermeintlich abgetragene Beziehungen werden als Seelenmüll entsorgt.

Das finde ich bedauerlich, für die Liebe gelten besondere und andere Gesetze. Wer „simplify your life“ auf den geliebten Menschen überträgt, bringt sich in die Gefahr, einen echten Schatz in die Tonne zu stopfen. Beziehungen werden meistens viel zu schnell „weggeschafft“. Dabei haben gerade gewachsene Langzeit-Beziehungen oft ein erstaunliches Potential, sie brauchen nur einen Frische-Kick, und der Laden der Leidenschaft läuft wieder.

Ich empfehle Euch für den Frühling eine Frische-Kur für die Liebe, einen ordentlichen Schubser für Körper, Geist und Seele. Wenn ich von „Schubser“ spreche, dann meine ich etwas anderes als neue Unterwäsche oder vergleichbare Oberflächlichkeiten.

Ich möchte, dass Ihr in die Tiefe geht und zwar gemeinsam mit Eurem Liebsten. Liebe beginnt im Kopf, und das sich neu-Verlieben ineinander erst recht.

Reisen Sie gemeinsam in ihre Vergangenheit

Schaut Euch das Drehbuch Eurer Beziehung an, setzt Euch mit dem Partner an einen Tisch und lasst Eure Liebe Revue passieren. Erzählt Euch Eure Liebesgeschichte, passt auf, wer die Geschichte wie erzählt. Das erzeugt Neugierde, Interesse, Spannung. Welchen Weg hat die Liebe genommen? Gab es Stromschnellen, wo Euer Zweier-Schiffchen in Gefahr war, zu kentern? Wie habt Ihr die Krise überwunden?

Das Sprechen über bewältigte Probleme schmiedet zusammen, man erstaunt als Paar über die Kraft, die diese Liebe offensichtlich in sich trägt – sonst hätte sie einen schließlich nicht so weit gebracht.

Stellt Euch Fragen: Was waren die schönsten Zeiten, warum waren sie schön, welcher Glanz der besten Jahre ragt bis in die Gegenwart hinein? Was waren Eure Träume und Pläne, was ist davon wahr geworden, was nicht? Schreibt Euch das ruhig alles auf.

Der Dialog über die Liebe lässt die Liebe lebendig werden. Das ist, wie auf den Dachboden gehen und in Erinnerungen schwelgen.

Seid bereit, etwas aufzugeben. Macht eine Liebes-Liste und überlegt, ob es Ideen, Vorstellungen, Ansprüche gibt, die getrost ausgemistet werden können. Besser eine überholte Sehnsucht ausmisten als den Partner! Beispiel: Vielleicht wolltet Ihr immer aufs Land und wohnt noch in der Stadt, vielleicht quält Ihr Euch damit, diesem Wunsch seit Jahren nachzujagen, aber vielleicht passt der Wunsch nicht mehr zu Euch, weil Ihr in der Stadt wider Erwarten glücklich geworden seid.

Wenn Ihr Euch erleichtert, was Ziele angeht, die überholt sind, wenn ihr diese über Bord werft, wenn Ihr Eure Sehnsüchte überprüft und abgleicht, dann wird auch Eure Liebe wieder leicht und frisch.

In dem Sinne wünsche ich Euch: Alte/neue Liebe! Eure Birgit

Rituale, die eure Beziehung frisch halten
Rituale, die eure Beziehung frisch halten Das solltet ihr machen, um eure Beziehung frisch zu halten 00:01:11
00:00 | 00:01:11
Anzeige