SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Bewegende Geburtsbilder zeigen: So schön ist intuitives zur-Brust-Kriechen

Nach der Geburt: Baby Harper trinkt zum ersten Mal
Nach der Geburt: Baby Harper trinkt zum ersten Mal Bewegende Geburtsbilder zeigen ganz intimen Moment 00:01:11
00:00 | 00:01:11

Wenn Neugeborene das erste Mal trinken

Es ist ein ganz besonderer Moment: Nach der Geburt kriecht das Neugeborene zum ersten Mal in seinem noch jungen Leben zur Brust der Mutter und trinkt. Ein Bild, das Mutter Jessica bestimmt nicht so schnell vergessen wird. Und das auch, weil Fotografin Leilani Rogers sie bei diesem ganz intimen Mutter-Kind-Moment mit der Kamera begleitet hat.

Bewegende Geburtsbilder zeigen: So schön ist intuitives zur-Brust-Kriechen
© Leilani Rogers

Intuitives zur-Brust-Kriechen - auch 'Laid Back Nursing', 'Breast Crawl' oder intuitives Stillen genannt - ist das Reflex-gesteuerte Anlegen eines Babys an die Brust der Mutter. Im Idealfall sollte das Neugeborene dafür nach der Entbindung ohne Trennung von der Mutter auf ihren nackten Bauch gelegt werden.

Intuitiv, intensiv und einfach wunderschön

Fotografin Leilani Rogers erinnert sich: "Dieser Prozess erfordert sehr viel Geduld, und in vielen Fällen greifen die Mütter ein, um ihren Neugeborenen zu helfen. Jessica hingegen war sehr geduldig und gab ihrem Kind fast eine Stunde Zeit, um seinen Weg zur Brust zu finden." Zeit, die sich ausgezahlt hat - für Baby Harper, Mutter Jessica und für uns. Denn durch die bewegenden Geburtsbilder werden wir Augenzeugen dieses ganz besonderen Moments der Verbindung.

Alle emotionalen Bilder und wie sich Baby Harper Schritt für Schritt zur Brust der Mutter vor kämpft, sehen Sie im Video.

Anzeige