LIEBE LIEBE

Beste Freundinnen: Sind sie unsere schlimmsten Rivalinnen?

Beste Freundinnen: Sind sie unsere schlimmsten Rivalinnen?
Beste Freundinnen: Sind sie unsere schlimmsten Rivalinnen?

Beste Freundinnen: Liebe oder Gefahr?

Im Leben fast jeder von uns gibt es viele Liebesgeschichten mit Männern. Und eine mit einer Frau. Unserer besten Freundin. Eine Bindung, die die weibliche Natur eigentlich nicht zulässt, denn wir sind alle doch irgendwie Konkurrentinnen. Vor allem, wenn es um Männer geht.

So solidarisch wir Frauen nach außen hin auch sein mögen, wir wissen, unser schlimmster Feind kommt oft aus den eigenen Reihen. Hat einen größeren Busen, schönere Haut und weniger Speck auf den Rippen. Diese a n d e r e n Frauen haben kein gutes Herz, lauern darauf, uns an dem Punkt zu treffen, wo wir am empfindlichsten sind: In unserer Liebe zu einem Mann. In unserer Angst, ihn an eine andere zu verlieren. So setzen wir vor all diesen Rivalinnen eine Maske auf, ziehen den Bauch ein und lächeln, wenn sie unseren Liebsten angraben, anstatt ihnen den Hals umzudrehen.

Beste Freundinnen wissen alles übereinander

Und dann gibt es die beste Freundin. Sie darf wissen, wie es in uns aussieht, kennt jede Delle an unserem Oberschenkel, jeden Abgrund unserer Seele. Mit ihr sind wir ein heiliges Bündnis eingegangen. Dessen oberster Ehren-Kodex lautet: Was auch immer geschieht, ich spanne dir niemals den Mann aus. Ganz im Gegenteil: Wir gegen den Rest der Frauen-Welt. Ich helfe Dir, deine große Liebe zu finden! Ich höre Dir zu, wenn zum hundertsten Mal aus einer Affäre keine Liebe werden will und mache Dir Mut, dass der Traumprinz kommen wird. Ich gieße Deiner Rivalin auf einer Party Rotwein über die Bluse, so dass sie das Feld räumen muss. Meine schönste Aufgabe: Eines Tages deine Trauzeugin zu sein und Dich glücklich zu sehen. Und wenn's in die Hose geht, ich bin da, halte Händchen, trockne Tränen. Die beste Freundin, wer eine hat, hat sich ein bisschen Mama ins Erwachsenenleben gerettet.

Nur: Mama tut einem nie weh. Freundinnen manchmal schon. Sie haben alles in der Hand, um Dein Leben zu zerstören. Denn: Wissen ist Macht. Und Macht kann gefährlich werden. Mit all den dünneren und jüngeren, vor denen Du Angst hast, führst Du einen gleichberechtigten Kampf. Weil Du sie als Angreifer erkennst und Dich wehren kannst. Doch wenn sich deine beste Freundin in die a n d e r e verwandelt, hast Du keine Chance. Nie wirst Du hilfloser sein. Weil sie Dich austricksen kann, ohne dass Du es merkst. Weil Sie deinem Mann an die Wäsche gehen kann, während du in der Küche stehst und ein Essen für alle kochst. Und wenn Du spürst, dass Du ihn verloren hast, ist alles zu spät. Deswegen ist die f a l s c h e beste Freundin die gefährlichste Gegnerin der Welt.

Sucht Euch sorgsam die richtige "beste" Freundin aus, meine Lieben!

Eure Birgit

Anzeige