Presenter

Beliebte Vornamen 2013: Mia und Ben waren besonders beliebt

MAG Familie Vornamen 2013
Foto: Fotolia
Bild 1 von 21: Jedes Jahr wertet Knud Bielefeld die beliebtesten Vornamen des Jahres aus. Auch im Jahr 2013 hat er knapp 183.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland gesammelt und ausgewertet - das sind nach eigenen Angaben ungefähr 27 Prozent aller 2013 geborenen Babys. Erhoben wurden die Daten von 447 verschiedenen Quellen, das sind vor allem Geburtskliniken, Standesämter und Geburtshäuser.

In Deutschland gibt es keine offizielle Vornamenstatistik. Die Sieger sind wie auch im vergangenen Jahr 2012 Mia und Ben. Für die Statistik hat Knud Bielefeld und sein Team nur die ersten Vornamen gezählt und gleichlautende Namen (bspw. Hanna und Hannah) zusammengefasst.

Seit 2009 ist der weibliche Vorname Mia laut Knud Bielefeld der beliebteste Vorname für Mädchen. Ben führt seit 2011 die Hitlisten der männlichen Vornamen an. Mal sehen, ob sich 2014 bei den beliebtesten Vornamen was ändert.
ANZEIGE
Ist Ihr Name dabei?
Die beliebtesten Namen der Welt
Die beliebtesten Namen der Welt
Wir zeigen die Top 3

Manche Kindernamen sind zeitlos beliebt, andere ein kurzweiliger Trend. Doch welche Namen werden weltweit eigentlich am häufigsten gewählt? Wir klären Sie auf und verraten, wohin der Trend gehen wird.

Isländische Vornamen
Die Top 5 der isländischen Vornamen!
Die Top 5 der isländischen Vornamen!
Jungen- & Mädchennamen

Alle sind verrückt nach dem sympathischen Völkchen Island: Vor allem isländische Vornamen werden immer gefragter. Wir haben die Top 5 der beliebtesten Vornamen!

Kriterien beim Schulranzenkauf

So errechnen Sie das perfekte Gewicht für Ihr Kind  [03:00]

 
VORNAMEN
Vornamen, die Schönheit bedeuten
Diese Vornamen bedeuten Schönheit
Diese Vornamen bedeuten Schönheit
Aimi, Cosima oder Kiyomi?

Natürlich finden Eltern immer, dass ihr eigenes Kind das süßeste und schönste von allen ist. Deshalb bekommen viele Babys auch einen Namen, der Schönheit bedeutet.

Vorname nach drei Monaten verändert
Oma konnte sich den Namen nicht merken
Oma konnte sich den Namen nicht merken
Baby nach 3 Monaten umbenannt

Carri und Michael Kessler aus den USA haben ihre Tochter Ottilie genannt. Dummerweise konnte sich niemand den Namen merken. Also wurde aus Ottilie Margot.

SCHWANGERSCHAFT
Dürfen Mütter keine Bikinis tragen?
Figur-Diss: Sie hat die beste Antwort!
Figur-Diss: Sie hat die beste Antwort!
Mutter wehrt sich

Eine andere Frau sagte dieser stolzen Mutter im Schwimmbad, sie solle besser einen Badeanzug tragen - denn sie belästige Männer mit ihrem After-Baby-Body.

Kaiserschnitt
"Ein Kaiserschnitt ist nicht leicht!"
"Ein Kaiserschnitt ist nicht leicht!"
Schonungslos ehrliche Bilder

Von wegen 'einfach': Mit diesen ehrlichen Bilder stellt eine Mutter klar, wie hart ein Kaiserschnitt wirklich ist.