FAMILIE FAMILIE

Beliebte Tattoos: Das lassen sich die Deutschen gerne stechen

Alltagsgegenstände als Tattoos werden immer beliebter

'One Direction'-Sänger Harry Styles trägt tatsächlich einen Kleiderbügel und drei Nägel unter seiner Haut! Natürlich nur als Tattoo - aber wie kommt man auf die Idee sich ausgerechnet so etwas stechen zu lassen? Ganz klar: weil es im Trend ist.

Sich Alltagsgegenstände stechen zu lassen wird immer beliebter - auch unter den Deutschen: Ob Pizza, Herzen oder sogar Vogelkäfige - alles ist erlaubt und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Jedoch werden diese Gegenstände natürlich nicht wahllos ausgewählt sagt Tätowiererin Sonja Block "Wenn ich Schneiderin bin, lass ich mir einen Knopf tätowieren oder die passende Nadel dazu, wenn ich Koch bin, mach ich mir einen Schneebesen, wenn ich Tätowiererin bin, lass ich mir ne Tattoo-Maschine tätowieren." Und sie fügt hinzu: "Ich finds halt sau individuell, ich mein, es wird bestimmt kein anderer haben. Besser als immer diese Sterne... das ist zwar auch schick, aber irgendwann ist die Nummer halt durch. Kleiderbügel und Schrauben an die Macht."

Anzeige