LEBEN LEBEN

Belästigung am Arbeitsplatz: Zu wenig Frauen wehren sich gegen Diskriminierung

Belästigung im Job
Belästigung im Job Nur wenige Frauen wehren sich 00:03:31
00:00 | 00:03:31

Belästigung im Job kommt öfter vor als man denkt

Ein Berliner Zoodirektor bezeichnet seine Mitarbeiterinnen öffentlich als "Zuchtstuten" und eine Taxifahrerin wird gekündigt, weil sie den Mann, der sie begrabscht hat, nicht mehr fahren möchte.

Anzeige

Diskriminierung bis hin zu sexueller Belästigung - nur wenige Frauen zeigen das an, vor allem, wenn es um den eigenen Chef geht. Hinter der Schattenwand erzählen uns Frauen, was sie sich haben sagen und gefallen lassen müssen.