LESEN LESEN

Becky Masterman: Der stille Sammler

Becky Masterman: Der stille Sammler
Schon der Anblick des Buchcovers dürfte beim ein oder anderen für eine Gänsehaut sorgen ...

Thriller: Der stille Sammler

Als Brigid Quinn an den Leichenfundort in der Wüste Arizonas gerufen wird, erkennt die ehemalige FBI-Agentin sofort die Handschrift des Route-66-Killers: Floyd Lynch, der die Polizei zu den beiden Toten geführt hat, scheint jener Serienkiller zu sein, den Brigid viele Jahre vergeblich gejagt hat.

Doch irgendetwas stimmt nicht, das spürt auch Laura Coleman, die nun die Ermittlungen im Fall Lynch leitet. Verzweifelt, weil niemand ihre Bedenken teilt, vertraut sie sich Brigid an – und ist kurz darauf spurlos verschwunden ...

Becky Masterman: Der stille Sammler

Hardcover, 397 Seiten

Ersterscheinung: 19.04.2013

ISBN: 978-3-7857-2476-7

Verlag: Bastei Lübbe

Über die Autorin

Becky Masterman: Der stille Sammler
Dank eines Talentscouts wurde Lübbe auf Becky Masterman und deren Debütwerk aufmerksam.

Becky Masterman arbeitet als Lektorin in einem Verlag, der auf forensische Fachbücher spezialisiert ist. Für die Arbeit an ihrem Thrillerdebüt „Der stille Sammler“ hat sie den Rat diverser Spezialisten auf diesem Gebiet eingeholt. Becky Masterman lebt in Tucson, Arizona.

Anzeige