Beautylexikon Beautylexikon

Beautylexikon: Haargel

Haargel – Stand und Festigkeit für das Haar

Haargel ist ein Stylinghelfer, der in das Haar eingearbeitet wird und der Frisur Stand, Halt und Glanz verleiht. Viele Haargele erzeugen den sogenannten Wet-Look. Hierbei glänzen die Haare stark, erscheinen also nass, obwohl sie trocken sind.

Was ist in Haargel enthalten?

Hauptbestandteile eines Haargels sind Wasser, Alkohol und Polymere. Polymere sind chemische Stoffe, die sich wie ein feiner Film um jedes einzelne Haar legen und der Frisur ihren Halt verleihen. Je nach Produkt enthalten Haargele weitere Zusatzstoffe, die für Glanz, Duft und eine lange Haltbarkeit sorgen. Für Allergiker werden im Handel spezielle Haarstyling-Gele ohne chemische Duftstoffe angeboten.

Für wen eignet sich Haargel?

Das Haarstyling-Produkt eignet sich für Männer und Frauen mit kurzem bis mittellangem Haar. Es fixiert das Haar und ermöglicht modische Frisur-Kreationen, die Stand und Festigkeit brauchen. Akzentuieren Sie einzelne Strähnen oder probieren Sie mal den Wet-Look aus, je nach Produkt können Sie Ihrem Haar auch ein natürlich mattes Aussehen verleihen. Das Styling-Gel wird sofort nach dem Einarbeiten fest und sorgt für einen intensiven Halt. Wer allerdings einen flexiblen Halt sucht, sollte sich für andere Styling-Produkte wie Schaumfestiger oder Haarwachs entscheiden.

So wird Haargel verwendet

Welches Haargel Sie verwenden, hängt von der Haarlänge, der Beschaffenheit der Haare und des Frisurstylings ab. Haben Sie langes Haar, das Sie hochstylen möchten, ist ein starkes Haargel notwendig. Für eine Kurzhaarfrisur reicht auch ein weniger festigendes Produkt aus. Das Stylinggel kann in trockenes und nasses Haar eingearbeitet werden. Um einzelne Strähnen zu fixieren, geben Sie das Gel mit den Fingerspitzen ins Haar. Für komplettes Frisur-Styling verteilen Sie das Gel in den Handflächen und arbeiten es so ein, dass die gewünschte Frisur entsteht. Beachten Sie, dass das Haargel sehr schnell fest und unflexibel wird.

Wichtige Anwendungshinweise

Viele Haargele enthalten Alkohol und besitzen keine pflegenden Eigenschaften. Wird ein stark festigendes alkoholhaltiges Gel häufig in großen Mengen angewendet, führt das zum Austrocknen von Kopfhaut und Haaren. Wer zu trockenem Haar neigt und das Haar schonend stylen möchte, kann Haargele auf naturkosmetischer Basis verwenden. Haargel sollte generell sparsam verwendet und vor dem Zubettgehen mit Shampoo ausgewaschen werden.

Anzeige