Beautylexikon Beautylexikon

Beautylexikon: Booster

Booster – die besonders effektiven Wirkstoffe

Egal ob Booster, Super-Booster oder Power-Booster – inzwischen gibt es unzählige Kosmetika mit dieser Bezeichnung. Sie versprechen, äußerst effektiv zu sein, denn die Booster verstärken die Wirkung der herkömmlichen Pflegeartikel.

Was bedeutet Booster?

Das englische Wort ,Booster' bedeutet auf Deutsch so viel wie 'Verstärker' oder 'Antreiber'. Dementsprechend werden Booster im Beauty-Bereich genutzt, denn sie optimieren die Wirkung eines Pflegeproduktes. Das bedeutet, dass Artikel, die als Boost oder Booster bezeichnet werden, äußerst hoch konzentrierte Wirkstoffe enthalten, die ein bestimmtes Pflegeziel besonders schnell erreichen. Booster wirken direkt und ohne Verzögerung. Sie versprechen einen sofortigen Effekt mit sichtbarem Ergebnis. Und das Beste daran: Sie sind in nahezu jedem Bereich einsetzbar.

Anwendungsmöglichkeiten

Im Bereich von Schönheit und Wellness werden Booster vielseitig eingesetzt. Egal, ob für die Haut, im Gesicht oder für die Haare – an verschiedensten Stellen können die konzentrierten Wirkstoffe für ein optimales Ergebnis sorgen. Bekannte Anwendungsbeispiele sind:

- Anti-Aging-Konzentrate: Die sogenannten Super- oder Power-Booster stellen eine geeignete Pflege für alternde Haut dar und wirken dem Alterungsprozess entgegen. Die Wirkstoffe ziehen besonders schnell und auf direktem Wege in die Zellen der Haut ein, wo sie ihre Wirkung vollständig entfalten.

- Booster für das Haar: Um dem Haar mehr Volumen zu schenken, kommt Panthenol als Zusatzstoff in Shampoo oder Haarspray zum Einsatz. Aber auch als Glanz-Booster werden bestimmte Wirkstoffe speziellen Haarpflegeprodukten beigemischt.

- Lippenkosmetik: In diesem Bereich helfen Booster vor allem bei schmalen Lippen. Sie sind in Lipgloss enthalten und sorgen für mehr Volumen.

- Gewichtsreduzierung: Auch dafür gibt es die flinken Helfer mit Turbo-Effekt. Sie sollen den Fettabbau beschleunigen und gleichzeitig gegen unbeliebte Orangenhaut oder auch Cellulite wirken.

Anwendungshinweise

Da Produkte mit Booster-Effekt ihre Wirkung sofort entfalten, können Sie kurzfristig zum Einsatz kommen. Möchten Sie zum Beispiel etwas mehr Volumen für die Lippen oder die Haare, wenden Sie ein entsprechendes Kosmetikprodukt einfach im Rahmen des herkömmlichen Stylings an. Aber auch in Form einer Kur über einen längeren Zeitraum hinweg können Sie Booster nutzen. Das erweist sich vor allem im Bereich der Hautpflege äußerst wirksam.

Anzeige