DEKO UND BASTELN DEKO UND BASTELN

Basteln mit Kindern – die coolsten Ideen

Bild: Basteln mit Kindern - die coolsten Ideen
Basteln fördert die Kreativität Ihrer Kinder. © Getty Images, Weekend Images Inc.

Bastelspaß für das ganze Jahr

Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die Zeit, in der wohl alle Eltern mit ihren Kindern gerne einmal im gemütlichen Zimmer sitzen und gemeinsam basteln. Doch was kann man überhaupt Schönes gestalten? Wir haben hier die kreativsten Ideen für Sie und Ihre Kinder.

Steine bemalen und zu witzigen Tieren gestalten ist eine wunderschöne Beschäftigung. Dafür brauchen Sie nicht viel. Gehen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern als erstes einmal auf Steinsuche. Haben Sie die passende Größe und Form gefunden, kann es gleich ans gestalten gehen. Mit Wasser, Finger- oder Acrylfarben können die Steine bemalt werden. Pfeifenstopfer, Kugelaugen, Federn und Stoffbommel verschönern die Tierchen und schenken ihnen Mund, Nasen, Ohren und Haare.

Ein Memory mit Kindern basteln

Dafür Getränkepappdeckel sammeln und schön bemalen. Bei den Motiven ist erlaubt was gefällt, egal ob Menschen, Tiere, Natur oder Spielzeug – seien Sie kreativ. Wichtig ist nur, dass am Ende alles doppelt vorhanden ist. Und nach der Bastelstunde kann gleich gespielt werden.

Basteln mit Kindern: Ein zauberhaftes Spielhaus

Kinder lieben Höhlen, wieso also nicht aus einem großen Karton gleich ein ganzes Spielhaus basteln? Beim Basteln mit Kindern ist es nur wichtig, gemeinsam etwas zu schaffen und Freude daran zu haben. Das Haus braucht eine Tür und Fenster, dazu noch schöne Verzierungen und wenn Sie ganz fleißig sein wollen auch noch Vorhänge und Co. Fertig!

Wir haben sogar noch weitere Ideen für sie gesammelt, was Sie mit Ihren Kindern aus Pappkarton basteln können und zwar in unserem Artikel "Diese tollen Spielzeuge können Sie aus Pappkartons basteln".

Praktisch und schön zugleich sind diese selbstgemachten Becherdeckel. Alles was Sie brauchen sind Bügelperlen. Wenn Sie Getränkeabdeckungen zaubern sieht es besonders hübsch aus, die runden Motive in Form von Obst zu machen, zum Beispiel Zitrone, Wassermelone oder Orange. Ganz wichtig: Lassen Sie in der Mitte ein kleines Loch, durch das der Strohhalm noch passt.

Für diese Bastelaktivität brauchen Sie etwas mehr Geduld, aber es lohnt sich. Dieses Material benötigen Sie:

  • flache, am besten runde Holzstücke
  • Nägel
  • bunte Wolle
  • einen Hammer

Jetzt kann es losgehen. Nageln Sie mit Hilfe der Nägel ein Motiv auf das Holz, es hilft, wenn Sie die Form davor mit einem Bleistift vorsichtig aufzeichnen. Sie können ein Herz, einen Hasen, ein Auto oder etwas anderes machen. Dann knoten Sie ein Ende der Wolle an einen Nagel. Jetzt ziehen Sie die Wolle immer von einem Nagel zum anderen, das soll ruhig kreuz und quer passieren. Am Ende haben Sie ein tolles Bild auf Holz, das sich auch wunderbar verschenken lässt.

Basteln mit Kinder: Kastanien & Fimo

Der Herbst hat so einige tolle Materialien, die sich wunderbar zum Basteln eignen. Haselnüsse, Kastanien und Co können mit Zahnstochern, Wolle, Garn und Klebeaugen zu witzigen Tieren gesteckt und geklebt werden.

Basteln mit Fimo oder Salzteig ist eine tolle Beschäftigung gemeinsam mit den Kindern. Dabei gibt es kaum Grenzen für die eigene Kreativität. Basteln Sie doch Anhänger, Ohrringe oder Ketten für sich und Ihre Liebsten. Oder bestücken Sie mit selbstgebastelten Utensilien den Kaufladen und die Puppenküche neu, egal ob mit Obststücken, Würsteln oder zuckersüßen Donuts. Sogar Spielfiguren lassen sich basteln und sind danach etwas ganz Besonders.

Basteln Sie mit Kinder einen Traumfänger für ruhige Nächte

Basteln mit Kindern hilft sogar gegen Albträume – und zwar wenn Sie Traumfänger machen. Dafür können Sie einen Pappteller nehmen und die Mitte herausschneiden, und zwar so, dass nur noch der Rand bleibt (etwa 1 cm reicht). Diesen können Sie mit Wolle umwickeln. Wichtig: Mit der Wolle ähnlich wie bei einem Spinnennetz auch über die freie Mitte wickeln. Unten an den Traumfänger gehören dann noch unterschiedlich lange Wollfäden, an die Sie Perlen, Holzkugeln und Federn binden können.

Ein Beitrag geteilt von nadine (@kabborama) am

Praktisch und hübsch sind auch diese Kleiderbügel. Einfach Holzkleiderbügel kaufen und bemalen. Wichtig ist, dass Sie die Kleiderbügel nach dem Bemalen gut trocknen lassen, bevor Sie die Klamotten daran hängen.

Video: Einladungen für den Kindergeburtstag

Viel Geld für vorgefertigte und langweilige Geburtstagseinladungen ausgeben? Bitte nicht! Denn Einladungen sind ganz schnell selber gebastelt. Wie? Wir verraten es.

Einladungen für den Kindergeburtstag
Einladungen für den Kindergeburtstag Damit auch jeder kommt! 00:01:58
00:00 | 00:01:58
9-Jähriger begeht Selbstmord wegen Computerspiel
9-Jähriger begeht Selbstmord wegen Computerspiel Wie gefährlich ist das Online-Spiel 'Minecraft'? 00:02:17
00:00 | 00:02:17

Sie wollen mehr rund um die Themen Familie, Baby und Schwangerschaft erfahren? Stöbern Sie doch mal durch unsere Video-Playlist. Viel Spaß dabei!

Anzeige